Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 81

pro Seite
  1. Inge Baxmann

    Inge Baxmann studierte Romanistik und Komparatistik in Bochum und Paris und lebt in Berlin. 1997 habilitierte sie im Fachbereich Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität Berlin und ist seit 2001 Professorin für Theaterwissenschaft an der Universität Leipzig.
    Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Symbolisierung und Inszenierung der Nation seit der Französischen Revolution sowie Körperwissen und Medientechnologien in der Moderne.
    Sie ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Medienwissenschaft und Directeur d'Etudes associé an der Maison des Sciences de l'Homme in Paris.

    Erfahren Sie mehr
  2. Kerstin Becker

    Kerstin Becker, Jahrgang 1964, hat in Hamburg Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie berichtet als Korrespondentin des Springer-Auslandsdienstes aus Rom.

    Erfahren Sie mehr
  3. Ingeborg Becker

    Ingeborg Becker, promovierte Kunsthistorikerin, arbeitete seit 1985 am Bröhan-Museum, Landesmuseum für Jugendstil, Art déco und Funktionalismus, in Berlin. Schwerpunkt ihrer Arbeiten sind Kunst und Kunstsoziologie der Jahrhundertwende und des Jugendstils. Von 2003 bis 2013 war sie Leiterin des Museums.

    Erfahren Sie mehr
  4. Christoph Becker

    Christoph Becker, geboren 1967 in Münster, hat als Autor und Redakteur für Tempo, Die Woche, Die Zeit, stern, taz, NZZ und die TV-Sendung Schmidteinander gearbeitet. Als Berater war oder ist er tätig für Constantin Film, Universal Music, die Stiftung Musik HILFT (Nordoff Robbins) sowie verschiedene Künstlermanagements; außerdem ist er Mitbesitzer der BASS Musikproduktion in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  5. Peter von Becker

    Peter von Becker, geboren 1947, früher Mitherausgeber der Zeitschrift Theater heute und bis 2005 Feuilletonchef des Berliner Tagesspiegels, lebt in Berlin. Er lehrt dort an der Universität der Künste und ist Kulturautor beim Tagesspiegel. Von Becker ist Autor von Drehbüchern, Essays, Gedichten und dem Romanen.

    Erfahren Sie mehr
  6. Andreas Beerlage

    Der Autor Andreas Beerlage, Jahrgang 1965, ist freier Journalist in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  7. Louis Begley

    Louis Begley, geboren 1933 in Polen, lebt seit 1959 als Anwalt in New York. Sein Bestseller Lügen in Zeiten des Krieges machte ihn als Romancier weltbekannt.

    Erfahren Sie mehr
  8. Claus Beling

    Claus Beling, Jahrgang 1949, entwickelte in zwei Jahrzehnten als ZDF-Unterhaltungschef zahlreiche erfolgreiche TV-Programme. In den Pilcher-Filmen nutzte er wie kaum ein anderer die dramatische Kraft großer Landschaften. Der promovierte Philologe war in den 1980ern der meistgespielte Hörspielautor und verfasst Romane und Reisebücher wie den Bestseller Bezauberndes Cornwall. Beling lebt im Chiemgau.

    Erfahren Sie mehr
  9. Peter Benchley

    Peter Benchley, geboren 1940 in New York, ist der Autor des Thrillers Der Weiße Hai, der mehr als 40 Wochen auf der New York Times-Bestsellerliste stand und damit das erfolgreichste Debüt aller Zeiten war. Benchley war ein anerkannter Hai-Experte und Sprecher für die Weltmeere in der Umweltorganisation National Council of Environmental Defense. Er starb im Jahr 2006.

    Erfahren Sie mehr
  10. Helge Bendl

    Helge Bendl, Jahrgang 1978, ist Autor und Fotograf in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  11. Bastian Berbner

    Bastian Berbner, Jahrgang 1985, ist Journalist in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  12. Beate Berger

    Beate Berger, Jahrgang 1959, ist Journalistin und hat sich auf die Themen Kultur und Mode spezialisiert. Sie schreibt für Magazine, u. a. für VOGUE, für große Zeitungen und für den Rundfunk. Beate Berger lebt in Köln. 

    Erfahren Sie mehr
  13. Karin Berning

    Die Ethnologin Karin Berning lebte drei Jahre in Alaska und studierte die Inupiaq-Eskimo-Sprache. Heute arbeitet sie im Ethnologischen Museum in Berlin Dahlem.

    Erfahren Sie mehr
  14. Henry Beston

    Henry Beston, geboren 1888 in Quincy (Massachusetts), 1968 in Nobleboro (Maine) gestorben, war Autor zahlreicher Bücher. Er studierte in Harvard und unterrichte anschließend an der Universität Lyon, bevor er als Englischdozent nach Harvard zurückkehrte. Das Haus am Rand der Welt erschien 1928 und wurde umgehend zum Erfolg.

    Erfahren Sie mehr
  15. Stella Bettermann

    Stella Bettermann, Jahrgang 1963, ist freie Autorin in München.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 81

pro Seite