Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-15 von 119

pro Seite
  1. Carl Safina

    Carl Safina, 1955 geboren, ist der Gründer des Living Oceans Program der National Audubon Society und widmet sein Leben dem Schutz der Ozeane und ihrer Bewohner. Die Sturmvögel, die er in Ein Albatros namens Amelia „packend und eindrucksvoll“ (The New Yorker) porträtiert, beobachtet und erforscht er seit Jahrzehnten.

    Erfahren Sie mehr
  2. Hans Sahl

    Hans Sahl, geboren 1902 in Dresden, aufgewachsen in Berlin, war Literatur-, Film- und Theaterkritiker in der Zeit der Weimarer Republik und als antifaschistischer Schriftsteller, Übersetzer und Kulturkorrespondent Vertreter der deutschen Exilliteratur. Er starb 1993 in Tübingen.

    Erfahren Sie mehr
  3. Thomas Saintourens

    Thomas Saintourens, Jahrgang 1983, ist Autor in Paris und schreibt Reportagen unter anderem für Le Monde und Geo

    Erfahren Sie mehr
  4. Teresa Salema

    Teresa Salema, 1947 geboren, ist Germanistin und Schriftstellerin und lebt in Lissabon.

    Erfahren Sie mehr
  5. Walter Saller

    Walter Saller, 1956 geboren, studierte Arabisch und Religionswissenschaft. Er lebt als freier Autor in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  6. Sigri Sandberg

    Sigri Sandberg, Jahrgang 1975, ist Sachbuchautorin und Journalistin, u.a. zu den Themen Natur und Outdoor-Reisen. Vier ihrer bisher vierzehn Publikationen verfasste sie gemeinsam mit der Polarforscherin Cecilie Skog.

    Erfahren Sie mehr
  7. Lydia Sandgren

    Lydia Sandgren, geboren 1987, studierte Psychologie, Literaturwissenschaften und Philosophie in Göteborg, wo sie als praktizierende Psychologin noch heute lebt. Mit Anfang zwanzig begann sie, Gesammelte Werke zu schreiben. Nun, knapp zehn Jahre später, erobert ihr Debütroman die Herzen von Presse und Publikum im Sturm.

    Erfahren Sie mehr
  8. Peter Sandmeyer

    Peter Sandmeyer wurde 1944 geboren, wuchs in Berlin auf und machte dort das Abitur und  seinen ersten Segelschein. Er studierte Kulturwissenschaften in Köln und Berlin und promovierte zum Dr. Phil. Nach dem Studium arbeitete er als Autor mehrere Jahre für Rundfunk und Fernsehen. 1981 wechselte er in die Redaktion des stern in Hamburg, für den er seitdem viele große Reportagen und Serien geschrieben hat. Seine Schwerpunkte sind Kulturgeschichte, Ethnologie und Psychologie. Er ging auf den Spuren Martin Luthers zu Fuß von Erfurt nach Rom, betreute das Starship-Projekt des stern - ein Schiff, das in tausend Tagen um die Welt fuhr - verfasste Serien über die Eroberung der Erde durch die Menschen und die großen Weltreligionen und segelte mit der schnellsten deutschen Rennyacht Uca über den Atlantik. Gemeinsam mit dem Psychiatrie-Professor Michael Stark schrieb er mehrere Bücher, als letztes Nimm dein Herz in die Hand. Andere Titel von ihm sind Abenteuer Menschheit, Die sechs Weltreligionen, Die Kunst, zufrieden zu leben und, gemeinsam mit Marc Bielefeld, Die Herausforderer - Deutschland greift nach dem America's Cup. Für mare verfasste er unter anderem Beiträge über die Seekrankheit und eine Expedition in die Wunderwelt des Nordseewatts.

    Erfahren Sie mehr
  9. Joachim Sartorius

    Joachim Sartorius, geboren 1946, ist Lyriker, Übersetzer und Publizist und hat u. a. die Werkausgabe von Malcolm Lowry und den Atlas der neuen Poesie herausgegeben. Er wuchs in Tunis auf und verbrachte zwei Jahrzehnte im diplomatischen Dienst in New York, Istanbul und Nikosia. Bis 2000 war Joachim Sartorius Generalsekretär des Goethe-Instituts, von 2001 bis 2011 war er Intendant der Berliner Festspiele. Er lebt und arbeitet in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  10. Michael Saur

    Autor Michael Saur, Jahrgang 1967, lebt seit 1994 in New York.

    Erfahren Sie mehr
  11. Peter Savodnik

    Peter Savodnik, US-Reporter aus New York, berichtet vor allem aus dem Nahen Osten und dem Kaukasus. 

    Erfahren Sie mehr
  12. Barbara Schaefer

    Barbara Schaefer schreibt Reportagen und Bücher übers Reisen. Sie studierte nach der Redakteursausbildung Theaterwissenschaft und Germanistik in München, Bologna und Perugia, arbeitete zunächst als Theaterkritikerin in München, zog schon bald für einige Monate an den Gardasee, dann nach Grönland, dann nach New York. Sie reist lieber durch die Welt, anstatt still in einem Zimmer zu sitzen. Die freie Autorin lebt seit 1997 in Berlin, ihre Reportagen  erscheinen außer in mare in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, in der Süddeutschen, in GEO-Saison, Spiegel-Special, Fivetonine und in der Brigitte.

    Erfahren Sie mehr
  13. Andreas Schäfler

    Andreas Schäfler, geboren 1958, war freier Musikjournalist für Frankfurter Rundschau, taz und Berliner Zeitung. Seit 1989 arbeitet er in der Buchbranche: Pressearbeit und Lektorate, zunächst in der Hamburger Edition Nautilus, seit 2001 im Verlag Antje Kunstmann. Er ist Herausgeber u.a. von Daniel Spoerris Gastronomischem Tagebuch und Anekdoten zu einer Topographie des Zufalls. Andreas Schäfler lebt in München.

    Erfahren Sie mehr
  14. Judith Schalansky

    Judith Schalansky, 1980 in Greifswald geboren, studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign. Ihr Werk, darunter der Atlas der abgelegenen Inseln (mare 2009), der Roman Der Hals der Giraffe (2011) und zuletzt das Verzeichnis einiger Verluste (2018), wurde in mehr als 20 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Sie ist Herausgeberin der Naturkunden und lebt als Gestalterin und freie Schriftstellerin in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  15. Peter Schanz

    Peter Schanz, Jahrgang 1957, ist Autor und Dramaturg und lebt auf Fehmarn

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-15 von 119

pro Seite