Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-15 von 27

Seite
pro Seite
  1. Volker Pabst

    Volker Pabst, Jahrgang 1979, ist Korrespondent der „Neuen Zürcher Zeitung“ in Istanbul.

    Erfahren Sie mehr
  2. Werner Paczian

    Werner Paczian, Jahrgang 1957, war freier Journalist in Münster. Er verstarb im April 2008.

    Erfahren Sie mehr
  3. Jeremy Page

    Jeremy Page, 1969 in Cambridge geboren, aufgewachsen an der Küste von North Norfolk, studierte Literatur- und Filmwissenschaften an der Warwick University und Creative Writing an der University of East Anglia. Heute lebt er mit seiner Familie in London, wo er als Autor sowie als freier Journalist und Script Editor tätig ist, u.a. für die BBC, Channel Four und The Times.

    Erfahren Sie mehr
  4. Richard Pak

    Richard Pak, Jahrgang 1972, lebt in Paris und ist ein multidisziplinärer Künstler, der aus der Fotografie kommt und diese mit Videosequenzen und Textmaterialien kombiniert. Er interessiert sich für den Alltag der Menschen und ihren „Kampf ums Leben“, aber auch für Landschaftsfotografie.

    Erfahren Sie mehr
  5. Michael Palin

    Sir Michael Palin, geboren 1943 in Sheffield, war Mitglied der britischen Komikergruppe Monty Python und ist bekannt aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen. Er hat mehrere Reiseberichte, Romane und Tagebuchbände veröffentlicht und vielbeachtete Reisedokumentationen gedreht. Von 2009 bis 2012 war er Präsident der Royal Geographical Society, 2013 wurde er zum BAFTA Fellow ernannt, Ende 2018 von Queen Elizabeth II zum Ritter geschlagen. Er lebt in London.

    Erfahren Sie mehr
  6. Daniel Pauly

    Daniel Pauly ist Direktor des Fisheries Centre der Universität von British Columbia in Vancouver.

    Erfahren Sie mehr
  7. Alexander Pechmann

    Alexander Pechmann, geboren 1968 in Wien, studierte Soziologie, Psychologie sowie englische und amerikanische Literaturwissenschaft. Er arbeitet als freier Autor, Herausgeber und Übersetzer und übertrug u. a. Werke von Mary Shelley, W. B. Yeats und Nathaniel Hawthorne ins Deutsche. Für mare übersetzte er zuletzt Mark Twains Unterwegs mit den Arglosen (2021).

    Erfahren Sie mehr
  8. Annette Pehnt

    Annette Pehnt, geboren 1967 in Köln, studierte und arbeitete in Irland, Schottland, Australien und den USA. Heute lebt sie als Kritikerin und freie Autorin mit ihrer Familie in Freiburg im Breisgau und ist seit 2018 Professorin für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Annette Pehnt hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wurde vielfach ausgezeichnet.

    Erfahren Sie mehr
  9. Birgit Pelzer-Reith

    Birgit Pelzer-Reith, 1956-2017, war promovierte Molekularbiologin. Viele Jahre forschte und lehrte sie an der FU Berlin. Später lehrte lehrt sie im Zentrum für Ernährung, Kultur und Gesellschaft an der Universität Salzburg. 

    Erfahren Sie mehr
  10. Rascha Peper

    Rascha Peper ist das Pseudonym der Niederländerin Jenneke Strijland, die 1949 geboren wurde und als eine der wichtigsten Autorinnen ihres Landes gilt - „vergleichbar mit Leon de Winter“ (NRC Handelsblad).

    Erfahren Sie mehr
  11. Georges Perec

    Georges Perec (1936-1982) war ein französischer Schriftsteller und Filmemacher. Er war Mitglied der Oulipo-Gruppe und wird zu den wichtigsten Vertretern der französischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg gezählt.

    Erfahren Sie mehr
  12. Marc Peschke

    Marc Peschke. Kunsthistoriker, Buchautor & freier Journalist. Geboren 1970 in Offenbach am Main, lebt in Hamburg und Wiesbaden, liebt die Inseln des Mittelmeers und schreibt über Kunst, Fotografie, Popmusik, Reise und andere Kulturthemen. Seine eigenen fotografischen Arbeiten werden durch die Galerie studio_01 in Wiesbaden vertreten.

    Erfahren Sie mehr
  13. Daniel B. Peterlunger

    Daniel B. Peterlunger, Jahrgang 1958, stürzt sich immer wieder kenntnisreich ins Abenteuer fremde Länder, Kulturen und auch Wissenschaft - ein Chemiestudium macht's möglich. Als freier Journalist besuchte er mittlerweile über 100 Länder: Von der russischen Arktis bis in die Antarktis, von Papua bis Nordkorea und Südafrika. Mehrere Länder bereiste er mehr als ein Dutzend Mal, etwa Marokko, China, Indonesien oder die Mongolei. Meist ist er auf eigene Faust unterwegs, mit Fahrrad, Motorrad, Jeep oder als Mitglied der Crew auf Segelschiffen. Der passionierte Segler fühlt sich auf einem Kamel genau so wohl, wie an Bord eines alten Frachters, der in Laos den Mekong befährt.

    Sein Interesse gilt den politischen und kulturellen Hintergründen der jeweiligen Länder und wissenschaftlichen Themen. 

    Die Geschichten und Fotos des Journalisten erscheinen regelmäßig in Magazinen in Deutschland und den renommiertesten Schweizer Zeitungen wie der Neuen Zürcher Zeitung, ihrem Monatsmagazin NZZ-Folio, dem Tagesanzeiger Zürich und anderen. Für mare schrieb er unter anderem „Die fliegenden Fischer", über die religiösen und wissenschaftlichen Hintergründe der schnellen Segelboote der Fischer in Bali, „Die Nacht Allahs", über das Leben in einem Leuchtturm Marokkos und „Wehrlose Panzer", über illegalen Schildkrötenhandel weltweit und speziell in Indonesien. Daniel B. Peterlunger ist Autor mehrerer Buchbeiträge und lebt am Murtensee in der Schweiz, wo er mit dem eigenen Schiff segelt.

    Erfahren Sie mehr
  14. Angelika F. Pfalz

    Angelika F. Pfalz, geboren 1957, ist freie Wirtschaftsjournalistin und lebt in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-15 von 27

Seite
pro Seite