Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite
  1. Wolfgang Uchatius

    Wolfgang Uchatius, Jahrgang 1970, begann seine Laufbahn als freier Journalist in Berlin, vor allem für Die Zeit, das SZ-Magazin und die Berliner Zeitung. Anfang 2000 wechselte er zur Zeit nach Hamburg, zunächst als Redakteur im Wirtschaftsressort. Von 2007 bis 2012 war Uchatius ressortunabhängiger Reporter der Zeit, seit Ende 2012 leitet er das Ressort Dossier.

    Erfahren Sie mehr
  2. Marlies Uken

    Marlies Uken, Jahrgang 1977, arbeitet als freie Journalistin u.a. für die ZEIT und das Greenpeace Magazin. Sie studierte Volkswirtschaftslehre und Politik an der Universität zu Köln und besuchte dort die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Nach Stationen in New York, Shanghai, Prag und Hamburg lebt die gebürtige Ostfriesin inzwischen mit ihrer Familie in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  3. John Updike

    John Updike wurde 1932 in der Kleinstadt Shillington, Pennsylvania, geboren. Seine Kindheit verbrachte er in materieller Bedrücktheit - es fehlte an Geld. 1950 ermöglichte ihm ein Stipendium das Studium am Harvard College. John Updike zählte zu den größten und wichtigsten Autoren Amerikas. Er verstarb am 27. Januar 2009 in Boston.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite