Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 46

pro Seite
  1. Siegfried Ressel

    Siegfried Ressel, geboren 1958, ist deutscher Filmemacher.

    Erfahren Sie mehr
  2. Tanja Rest

    Tanja Rest ist Redakteurin der Süddeutschen Zeitung.

    Erfahren Sie mehr
  3. Christoph Reuter

    Christoph Reuter, Jahrgang 1968, ist Reporter im Auslandsressort des Spiegels. Er berichtet seit Jahren aus den Krisenregionen der islamischen Welt, seit 2011 vor allem aus und über Syrien. Er studierte Islamwissenschaften und spricht fließend Arabisch. 

    Erfahren Sie mehr
  4. Anke Richter

    Anke Richter, geboren 1964 am Bodensee und einst sesshaft in Köln und Kiel, schaut von ihrem Haus in Christchurch, Neuseeland, auf den Hafen von Lyttelton, wo Eisbrecher in die Antarktis ablegen. 

    Erfahren Sie mehr
  5. Christian Rickens

    Christian Rickens, Jahrgang 1971, ist Journalist und Schriftsteller. Als selbstständiger Wirtschaftsjournalist schrieb er u.a. für brand einsDie Zeit und die Süddeutsche Zeitung tätig. Er war Redakteur beim manager magazin und bei Spiegel Online. Seit November 2015 ist er Leiter des Ressorts Agenda beim Handelsblatt.

    Erfahren Sie mehr
  6. Katja Ridderbusch-Bauser

    Katja Ridderbusch lebt als Autorin und Auslandskorrespondentin in Atlanta, tief im amerikanischen Süden. Sie schreibt für Die Welt, Welt am Sonntag, Spiegel online und Brandeins. Außerdem berichtet sie für den Deutschlandfunk und den WDR. 2006 erschien ihr erstes Buch: Der Tross von Brüssel. Geschichten aus der Hauptstadt Europas.

    Erfahren Sie mehr
  7. Cord Riechelmann

    Cord Riechelmann, 1960 in Celle geboren, studierte Biologie und Philosophie an der Freien Universität Berlin und lebt als Autor und Publizist in Berlin. Er schreibt für diverse Zeitungen, u. a. für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. 2013 erschien sein Buch Krähen: Ein Portrait.

    Erfahren Sie mehr
  8. Sabine Riedel

    Sabine Riedel lebt als Autorin in München. 

    Erfahren Sie mehr
  9. Laetitia Rimpau

    Zu mare kam Laetitia Rimpau über die Literatur, genauer über die Poesie des Meeres.  2002 erschien ihre Studie über die Mauritius-Romane des Literaturnobelpreisträgers Jean-Marie Gustave Clézio. Sie lehrt an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

    Erfahren Sie mehr
  10. Joachim Ringelnatz

    Joachim Ringelnatz wurde am 7. August 1883 als Hans Gustav Bötticher in Wurzen bei Leipzig geboren, war Sohn eines Tapetenmusterzeichners und literarischem Humoristen und nannte sich nach dem nautischen Begriff von glückbringenden Seepferdchen „Ringelnatz“. Er heuerte als Leichtmatrose auf allen Weltmeeren an, überstand den Ersten Weltkrieg als Matrose auf einem Minensuchboot, wurde Handlungsgehilfe, Reiseführer, Bibliothekar, Archivar, Kabarettist, Dichter, Erzähler, Maler und Vortragskünstler. Er starb am 17. November 1934 in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  11. Ray Robinson

    Ray Robinson wurde 1971 in North Yorkshire geboren. An den Universitäten Lancaster und Liverpool studierte er Creative Writing und Grafikdesign. Für seine Kurzgeschichten wurde er mehrfach ausgezeichnet; Lily ist sein erster Roman. Robinson hat viele Jahre in Osteuropa und Skandinavien verbracht und lebt heute in London.

    Erfahren Sie mehr
  12. Marcel Robischon

    Professor Marcel Robischon, im Jahr des Tigers Geborener – ein Jahrgang, der sich, wie es heißt, gut mit Tieren versteht und alles, was die Vorstellungskraft anregt, mag –, ist Forstwissenschaftler und promovierter Biologe. Er lebte der Forschung halber jahrelang in England und Kalifornien und lehrt nun an der Berliner Humboldt-Universität. Seine bisher erschienenen Bücher handeln vom Planet der Insekten und Vom Verstummen der Welt.

    Erfahren Sie mehr
  13. Hans P Rodenberg

    Hans-Peter Rodenberg, geboren 1952, war viele Jahre Kulturredakteur beim NDR Fernsehen und ist Autor und Regisseur kulturhistorischer TV-Dokumentationen bei ARD und Spiegel TV; darüber hinaus hat er bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht. Als Professor für Film, Neue Medien und Kulturgeschichte der USA lehrt Hans-Peter Rodenberg an der Universität Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  14. Mercè Rodoreda

    Mercè Rodoreda, geboren 1908 in Barcelona, gilt als die bedeutendste katalanische Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts. Mit 20 veröffentlichte sie erste Kurzgeschichten; die Jahre des Spanischen Bürgerkriegs verbrachte sie im Exil in Frankreich und in der Schweiz, wo sie u. a. ihr Hauptwerk Auf der Plaça del Diamant verfasste, das in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde. Mercè Rodoreda starb 1983 in Girona.

    Erfahren Sie mehr
  15. Heiner Roetz

    Heiner Roetz, geboren 1950, ist seit 1998 Professor für Geschichte und Philosophie Chinas an der Ruhr-Universität Bochum.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 46

pro Seite