Autor:innen

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 76-90 von 891

pro Seite
  1. Helmut Böttiger

    Helmut Böttiger, geboren 1956, war lange Jahre Literaturredakteur, wurde mit dem Ernst-Robert-Curtius-Förderpreis für Essayistik ausgezeichnet und gilt als einer der besten Kenner Paul Celans. Helmut Böttiger ist der Autor von Ostzeit – Westzeit, Orte Paul Celans und Nach den Utopien. Eine Geschichte der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Er lebt in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  2. Maik Brandenburg

    Maik Brandenburg, Jahrgang 1962, studierte Journalistik und arbeitet als freier Autor, u.a. für mare, Geo, Merian. Leidenschaftlicher Vater und Reportage-Fan. Er lebt mit seiner Familie auf der Insel Rügen.

    Erfahren Sie mehr
  3. Marlon Brando

    Marlon Brando, Jahrgang 1924,ist einer der bedeutendsten Charakterdarsteller des 20. Jahrhunderts. Mit Filmen wie Meuterei auf der Bounty, Der Pate und Der letzte Tango in Paris bleibt er unvergessen – auch nach seinem Tod im Jahr 2004, bei dem er nicht nur ein Vermögen von ungefähr 20 Millionen Dollar und eine Inselkette in der Südsee hinterließ, sondern auch einen Roman.

    Erfahren Sie mehr
  4. Erdmann Braschos

    Erdmann Braschos, Jahrgang 1960, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in München und Hamburg, jobbte in Amerika und lernte das journalistische Handwerk beim Norddeutschen Rundfunk. Seit einigen Jahren schreibt er landeskundliche und Reise-Reportagen, veröffentlicht regelmäßig zu maritimen wie technischen Themen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in der Sonntagszeitung und in Zeitschriften. 2007 wurde er mit dem Robert Loesener Preis für kenntnisreichen Yachtjournalismus ausgezeichnet.

    Erfahren Sie mehr
  5. Carina Braun

    Carina Braun, Jahrgang 1981, arbeitet als Journalistin in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  6. Alfred E. Brehm

    Alfred Edmund Brehm (1829 –1884) wurde durch sein Standardwerk der Zoologie, Illustriertes Tierleben, berühmt. Die zehn Bände erschienen 1876 – 79.

    Erfahren Sie mehr
  7. Lasse Bremsteller

    Lasse Bremsteller, Jahrgang 1964, freiberuflicher Journalist in Lübeck, ist in Stockholm aufgewachsen.

    Erfahren Sie mehr
  8. Till Briegleb

    Till Briegleb, geboren 1962 in München, schreibt seit 1990 Kulturgeschichten für Zeitungen und Magazine und ist seit 2002 vor allem für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung und das Kunstmagazin art unterwegs zu Künstlern, Ausstellungen, neuen Architekturen und Premieren. Sein Essay „Die diskrete Scham“ über die positiven Effekte eines unangenehmen Gefühls erschien beim Insel Verlag in der Bibliothek der Lebenskunst. Seine Band heißt „Die Handlung“.

    Erfahren Sie mehr
  9. Jamie Brisick

    Jamie Brisick, Profisurfer von 1986 bis '91, lebt heute als Autor in Los Angeles.

    Website: www.jamiebrisick.com

    Erfahren Sie mehr
  10. Roland Brockmann

    Roland Brockmann, Jahrgang 1961, lebt in Berlin als unabhängiger Journalist, Fotograf und Video Producer. Bei mare war er an den ersten internationalen Reportagen beteiligt, heute schreibt er dort vor allem Buchrezensionen. 2018 erschien sein erstes eigenes Buch: Real People of East Africa (Photo Edition Berlin). 

    Erfahren Sie mehr
  11. Clas Broder Hansen

    Clas Broder Hansen,  Jahrgang 1953, ist Autor und Herausgeber zahlreicher Seefahrtsbücher. Er lebt in Hamburg und auf Amrum.

    Erfahren Sie mehr
  12. Helmut Broeg

    Helmut Broeg, geboren 1966, hat nicht nur Biologie studiert, sondern interessiert sich auch für technische und medizinische Themen, kurzum für alles was den Mensch und seine Umgebung vereint.
    Nach seiner Ausbildung zum Fachzeitschriften-Redakteur arbeitete er zunächst als Redakteur für die Zeitschrift tauchen und seit 2000 als freier Wissenschafts-Journalist u.a. für GEO, Financial Times Deutschland und Bild der Wissenschaft. Nach einem Engagement als Umweltreferent des Verlages Gruner + Jahr war er Chefredakteur des Wettermagazins und arbeitet seither als freier Autor und Redakteur für verschiedene Verlage und Magazin.

    Erfahren Sie mehr
  13. Rita M Brown

    Rita Mae Brown, geboren 1944 in Hanover, Pennsylvania, hat sich zusammen mit ihrer Tigerkatze Sneaky Pie als Co-Autorin eine weltweit verschworene Fangemeinde erschrieben. Rita Mae Brown lebt und arbeitet auf ihrer Tea-Time Farm in Charlottesville, Virginia.

    Erfahren Sie mehr
  14. Karl Bruckmaier

    geb. 1956
    sendet für den BR (Nachtmix)
    schreibt für die SZ (Feuilleton)
    übersetzt für Heyne, Blumenbar und Suhrkamp
    und macht preisgekrönte (und andere) Hörspiele

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 76-90 von 891

pro Seite