Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 31-45 von 121

pro Seite
  1. Christian Schmidt

    Christian Schmidt, Jahrgang 1955, ist Journalist im Themenbereich des - viel geschmähten - „concerned journalism". Daneben PR-Texter, ebenfalls im Bereich „concerned journalism" (WWF usw.), und auch als Buchautor in diesem Themenbereich tätig. Unter anderem fallen darunter Umweltschutz, Sonnenenergie und Menschenrechte.

    Schmidt ist Mitbegründer der Journalisten- und Fotografengemeinschaft KONTRAST in Zürich und seit 1985 als freischaffender Journalist unterwegs. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Zürcher Presse Preis 2007, der Alstom Pressepreis 2006, sowie Auszeichnungen im Rahmen des Hansel-Mieth-Preises 2005 und 1989.

    Erfahren Sie mehr
  2. Ute Schmidt

    Ihre ersten Geschichten schrieb Ute Schmidt, als sie das Schreiben gerade gelernt hatte. Sie möchte Schriftstellerin werden, kritzelte sie seinerzeit entschlossen unter ihre tintenblauen Frühwerke. Daraus wurde erstmal nichts, vor allem deshalb, weil ihre Geschichten nie besonders lang wurden.
    Um ihre Neugierde auf das, was die Welt und das Leben im Innersten zusammenhält, zu befriedigen, studierte sie nach dem Abitur stattdessen Biologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Alltag jenseits der Hochschule musste sie feststellen, dass dieses Wissen der Öffentlichkeit nur wenig zugänglich war. Also fing sie wieder an zu schreiben. Eine schöne Abwechslung zur Arbeit im Labor. Dann kam ihr Studienabschluss. Über die fachlichen Inhalte ihrer Diplomarbeit verlor ihr Professor weniger Worte als über sein Erstaunen, dass ihre Abhandlung ungewöhnlich nett formuliert war. Da wusste sie, dass sie falsch war im Labor und ganz die Seiten wechseln muss. Sie wühlte sich ins journalistische Berufsleben, zunächst freiberuflich, später fest angestellt aber seit über zehn Jahren aus ganzem Herzen wieder freiberuflich. Ihrer Leidenschaft für die Wissenschaft ist sie sich dabei immer treu geblieben, auch wenn andere Themenbereiche  hinzukamen.
    Heute versorgt sie Verlage und Agenturen mit Texten und redaktionellen Konzepten rund um Wissenschaft, Medizin, Technik, Umwelt, Energie, Bauen und Wohnen. Je komplizierter ein Sachverhalt, desto spannender ist es für sie, ihn verständlich und lebendig darzustellen. Gerne schreibt sie auch über Menschen. Und ihre Geschichten sind längst nicht mehr nur kurz, sondern immer wieder auch wunderbar lang.
    Ute Schmidt gehört dem Deutschen Journalistenverband e.V. und der Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.  an. Sie lebt und arbeitet in Solingen und schreibt für mare seit 1999.

    Erfahren Sie mehr
  3. Rainer G. Schmidt

    Rainer G. Schmidt, 1950 im Saarland geboren, lebt in Berlin. Er übersetzt aus dem Englischen und Französischen, so u.a. Werke von Conrad, Melville, Rimbaud und Michaux. Für seine Übersetzungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Paul-Celan-Preis.

    Erfahren Sie mehr
  4. Uwe Schmitt

    Uwe Schmitt, Jahrgang 1955, war ab 1990 sieben Jahre lang Ostasienkorrespondent der  Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit Sitz in Tokio. Danach arbeitete für Die Welt in Washington. Und er ist jetzt wieder in Berlin als Reporter der Welt-Gruppe im Einsatz.

    Erfahren Sie mehr
  5. Mirjam Schmitt

    Mirjam Schmitt, Jahrgang 1983, ist freie Autorin in Istanbul.

    Erfahren Sie mehr
  6. Curt Schneider

    Curt Schneider, Jahrgang 1961, ist freier Journalist in München. Seit 1990 arbeitet er regelmäßig für das SZ-Magazin.

    Erfahren Sie mehr
  7. Ellen Scholtens

    Ellen Scholtens, Jahrgang 1961, lebt als freie Journalistin in Rotterdam und schreibt über Essen, Wein und Reisen. 

    Erfahren Sie mehr
  8. Judith Scholter

    Judith Scholter, Jahrgang 1980, ist in Schweden aufgewachsen und hat schon auf der Schlittschuhbahn gelernt, dass es nicht egal ist, wer sonst noch auf dem Eis ist.

    Erfahren Sie mehr
  9. Gunter Scholtz

    Gunter Scholtz, geboren 1941, war bis zur Pensionierung Professor für Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Publikationen gelten der Theorie der Geisteswissenschaften sowie der Geschichts-, Religions- und Kunstphilosophie. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Begriffsgeschichte. Er lebt in Bochum.

    Erfahren Sie mehr
  10. Stefan Schomann

    Stefan Schomann, Jahrgang 1962, freier Autor aus Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  11. Peter Schössow

    Peter Schössow, 1953 in Hamburg geboren, ist Illustrator und Kinderbuchautor. Er arbeitete u.a. für Spiegel, Stern und Die Sendung mit der Maus.

    Erfahren Sie mehr
  12. Christopher Schrader

    Christopher Schrader, Jahrgang 1962, ist Journalist in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  13. Stefanie Schramm

    Stefanie Schramm, Jahrgang 1978, schreibt als freie Wissenschaftsjournalistin unter anderem für DIE ZEIT und ZEIT Wissen. Zuvor war sie Redakteurin im Wissenressort der ZEIT und Ressortleiterin Wissen bei der WELTWOCHE in der Schweiz. Sie hat die Kölner Journalistenschule besucht und Volkswirtschaftslehre und Politik studiert. Nach ihrem Abstecher in die Alpen ist die Ruhrgebietspflanze in Hamburg heimisch geworden. Die Antwort auf die Frage „Berge oder Meer?“ ist damit klar.

    Erfahren Sie mehr
  14. Christof Schramm

    Christof Schramm, 1967 in Hamburg geboren, ist hauptberuflich seit mehreren Jahren in der Marineindustrie als Kaufmann tätig. Seit seiner Jugend segelnd hat er sich immer mehr mit der Seefahrt und ihren Geschichten auseinandergesetzt. Sein besonderes Interesse gilt den Extremsituationen auf See und ihren Auswirkungen auf die Umwelt und die darin einbezogenen Menschen. Er lebt in Bremen.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 31-45 von 121

pro Seite