Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 31-45 von 865

pro Seite
  1. David Barrie

    David Barrie, geboren 1953, aufgewachsen in Lymington, Hampshire, war nach seinem Studium der Psychologie und Philosophie in Oxford lange im diplomatischen Dienst und anschließend im Cabinet Office tätig. Er ist Schmetterlingsforscher, im Vorsitz verschiedener Stiftungen, passionierter Segler und lebt in London. Bei mare erschien 2015 von ihm Sextant: Die Vermessung der Meere.

    Erfahren Sie mehr
  2. Rüdiger Barth

    Rüdiger Barth, Jahrgang 1972, ist Autor in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  3. Dietmar Bartz

    Dietmar Bartz, Jahrgang 1957, ist freier Journalist und Buchautor. Er war von 1998 bis 2001 Chef vom Dienst bei mare.

    Erfahren Sie mehr
  4. Nicole Basel

    Nicole Basel, Jahrgang 1980, freie Journalistin in Hamburg und Kopenhagen.
     
    Nicole Basel, Jahrgang 1980, lernte Journalismus auf der Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Nach einer Station als Redakteurin bei der Financial Times Deutschland, arbeitet sie heute in Kopenhagen und Hamburg als freie Autorin. 

    Erfahren Sie mehr
  5. Till Bastian

    Till Bastian, Jahrgang 1946, war Sprecher der deutschen Sektion der Internationalen Ärzte  für die Verhütung des Atomkrieges; die Organisation erhielt 1985 den Friedensnobelpreis. Bastian lebt als Autor und Journalist in Isny.

    Erfahren Sie mehr
  6. Wolfgang Bauer

    Wolfgang Bauer, geboren 1970 in Hamburg, war u.a. als freier Mitarbeiter für das Schwäbische Tageblatt, Stern und Focus tätig und schreibt für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften. Für seine Arbeit als Kriegsberichtserstatter wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er lebt in Reutlingen.

    Homepage: www.wolfgang-bauer.info

    Erfahren Sie mehr
  7. Inge Baxmann

    Inge Baxmann studierte Romanistik und Komparatistik in Bochum und Paris und lebt in Berlin. 1997 habilitierte sie im Fachbereich Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität Berlin und ist seit 2001 Professorin für Theaterwissenschaft an der Universität Leipzig.
    Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Symbolisierung und Inszenierung der Nation seit der Französischen Revolution sowie Körperwissen und Medientechnologien in der Moderne.
    Sie ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Medienwissenschaft und Directeur d'Etudes associé an der Maison des Sciences de l'Homme in Paris.

    Erfahren Sie mehr
  8. Kerstin Becker

    Kerstin Becker, Jahrgang 1964, hat in Hamburg Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie berichtet als Korrespondentin des Springer-Auslandsdienstes aus Rom.

    Erfahren Sie mehr
  9. Ingeborg Becker

    Ingeborg Becker, promovierte Kunsthistorikerin, arbeitete seit 1985 am Bröhan-Museum, Landesmuseum für Jugendstil, Art déco und Funktionalismus, in Berlin. Schwerpunkt ihrer Arbeiten sind Kunst und Kunstsoziologie der Jahrhundertwende und des Jugendstils. Von 2003 bis 2013 war sie Leiterin des Museums.

    Erfahren Sie mehr
  10. Christoph Becker

    Christoph Becker, geboren 1967 in Münster, hat als Autor und Redakteur für Tempo, Die Woche, Die Zeit, stern, taz, NZZ und die TV-Sendung Schmidteinander gearbeitet. Als Berater war oder ist er tätig für Constantin Film, Universal Music, die Stiftung Musik HILFT (Nordoff Robbins) sowie verschiedene Künstlermanagements; außerdem ist er Mitbesitzer der BASS Musikproduktion in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  11. Peter von Becker

    Peter von Becker, geboren 1947, früher Mitherausgeber der Zeitschrift Theater heute und bis 2005 Feuilletonchef des Berliner Tagesspiegels, lebt in Berlin. Er lehrt dort an der Universität der Künste und ist Kulturautor beim Tagesspiegel. Von Becker ist Autor von Drehbüchern, Essays, Gedichten und dem Romanen.

    Erfahren Sie mehr
  12. Andreas Beerlage

    Der Autor Andreas Beerlage, Jahrgang 1965, ist freier Journalist in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  13. Louis Begley

    Louis Begley, geboren 1933 in Polen, lebt seit 1959 als Anwalt in New York. Sein Bestseller Lügen in Zeiten des Krieges machte ihn als Romancier weltbekannt.

    Erfahren Sie mehr
  14. Claus Beling

    Claus Beling, Jahrgang 1949, entwickelte in zwei Jahrzehnten als ZDF-Unterhaltungschef zahlreiche erfolgreiche TV-Programme. In den Pilcher-Filmen nutzte er wie kaum ein anderer die dramatische Kraft großer Landschaften. Der promovierte Philologe war in den 1980ern der meistgespielte Hörspielautor und verfasst Romane und Reisebücher wie den Bestseller Bezauberndes Cornwall. Beling lebt im Chiemgau.

    Erfahren Sie mehr
  15. Peter Benchley

    Peter Benchley, geboren 1940 in New York, ist der Autor des Thrillers Der Weiße Hai, der mehr als 40 Wochen auf der New York Times-Bestsellerliste stand und damit das erfolgreichste Debüt aller Zeiten war. Benchley war ein anerkannter Hai-Experte und Sprecher für die Weltmeere in der Umweltorganisation National Council of Environmental Defense. Er starb im Jahr 2006.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 31-45 von 865

pro Seite