Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 80

pro Seite
  1. Jan Keith

    Jan Keith, Jahrgang 1971. Studium der Politikwissenschaft, Japanologie und Geografie in Bonn, Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Bevor er im August 2008 zu mare kam, arbeitete er als Redakteur und Autor bei der Financial Times Deutschland.

    Erfahren Sie mehr
  2. Christine Keitsch

    Christine Keitsch, Jahrgang 1961, ist Leiterin des Schifffahrtsmuseums Unterweser in Brake.

    Erfahren Sie mehr
  3. Christoph Keller

    Christoph Keller, Jahrgang 1959, ist Radioredakteur, Autor und Mitarbeiter des Magazin, das dem Tages-Anzeiger in Zürich beigelegt ist.

    Erfahren Sie mehr
  4. Hanjo Kesting

    Hanjo Kesting, geboren 1943 in Wuppertal, leitete über dreißig Jahre die Redaktion Kulturelles Wort beim Norddeutschen Rundfunk. Neben zahlreichen Publikationen zu Literatur und Musik ist er auch Herausgeber von Hörbüchern, darunter unter anderem Das Rundfunkwerk und die Erzählungen von Siegfried Lenz.

    Erfahren Sie mehr
  5. Rob Kieffer

    Rob Kieffer, Jahrgang 1957, lebt als Journalist und Autor in Luxemburg. Er schreibt und fotografiert hauptsächlich Reisereportagen, die u.a. in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Der Zeit, Süddeutschen Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Geo Saison, abenteuer & reisen erschienen sind. Eine Sammlung seiner Belgien-Geschichten wurde in „Büßer, Bürokraten und Bierologen – belgische Eskapaden“ veröffentlicht. Seine Fotoausstellung „Luxemburg im Heissluftballon“, basierend auf dem gleichnamigen Bildband, wurde in Partnerschaft mit dem luxemburgischen Außenministerium weltweit gezeigt.

    Erfahren Sie mehr
  6. Larissa Kikol

    Larissa Kikol, geboren 1986, ist freie Kunstkritikerin und freie Dozentin. Sie schreibt regelmäßig für Kunstforum International, Die Zeit, Kunstzeitung, art und mare. Kikol lehrt an Kunsthochschulen und Universitäten in Deutschland und Frankreich. Sie promovierte in Kunstwissenschaft über Konzepte von Kindlichkeit in der zeitgenössischen Kunst wie bei Jonathan Meese und André Butzer. 2016 gewann sie den 1. Preis des internationalen Talentwettbewerbs des C/O Amerikahauses Berlin im Bereich Kunstkritik. Für Kunstforum International brachte sie 2018 den Band Politik, Ethik, Kunst. Kultureller Klimawandel – Strategien und Werkzeuge heraus. Ihr Buch Tollste Kunst – Kindliche Ästhetik in der zeitgenössischen Kunst erschien 2017. Sie lebt und arbeitet in Marseille und Köln.

    Erfahren Sie mehr
  7. Kerstin Kilanowski

    Kerstin Kilanowski, geboren 1954, studierte in Köln Anglistik und Theaterwissenschaft. Die Rundfunkautorin und Journalistin schreibt Reportagen und Features und sammelt Umweltklänge zwischen Westafrika und Südsibirien.

    Erfahren Sie mehr
  8. Volter Kilpi

    Volter Kilpi wurde 1874 in der südwestfinnischen Schärengemeinde Kustavi als Sohn eines Kapitäns geboren. Nach seinem Studium in Helsinki absolvierte er eine Laufbahn als Bibliothekar. In jungen Jahren machte er mit drei Romanen im symbolistischen Stil auf sich aufmerksam, verstummte danach aber für fast 30 Jahre, bis er mit einer groß angelegten Trilogie über seine Heimat zum bedeutenden Schriftsteller wurde. Das Herzstück der Trilogie, der Roman Im Saal von Alastalo (1933), gilt heute als einer der besten finnischen Romane überhaupt. Kilpi starb 1939 in Turku.

    Erfahren Sie mehr
  9. Constanze Kindel

    Autorin Constanze Kindel, geboren 1979, ist freie Autorin.

    Erfahren Sie mehr
  10. Joanna King

    Joanna King, 1955 in Neuseeland geboren, studierte englische Literaturwissenschaften an der University of Otago in Dunedin, arbeitete als Drehbuchautorin fürs neuseeländische Fernsehen und lebt heute, nach einer Zwischenstation in Istanbul, als Radiojournalistin in Wien. Vier Schwestern ist ihr erster Roman.

    Erfahren Sie mehr
  11. Dean King

    Dean King, Jahrgang 1962, ist Journalist und Autor der großen Patrick-O´Brian-Biographie Der Mann, der zweimal lebte. Er war Herausgeber der Heart of Oak Sea Classics- Reihe und schreibt unter anderem für Esquire, National Geographic Adventure und die New York Times. Für die Recherchen zu Weiße Sklaven durchquerte er die Sahara auf dem Rücken eines Kamels. Dean King lebt in Richmond, Virginia.

    Erfahren Sie mehr
  12. Johannes Kinzer

    Dr. Johannes Kinzer, Jahrgang 1929, arbeitete ab 1970 als Meeresbiologe am Institut für Meereskunde Kiel. Sein Forschungsschwerpunkt war die Nahrungsökologie von Tiefseefischen.

    Erfahren Sie mehr
  13. Sonja Kinzler

    Dr. Sonja Kinzler, geboren 1975 in München, hat 2005 zur Wissenschafts- und Kulturgeschichte des Schlafs promoviert. Sie ist Historikerin, Ausstellungskuratorin und Dozentin in Bremen. Mit dem Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum arbeitet sie seit 2006 zusammen.

    Erfahren Sie mehr
  14. Sabina Kipfelsberger

    Sabina Kipfelsberger, Jahrgang 1965, hat Ozeanografie in Kiel studiert und arbeitete als freie Jounalistin in München.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 80

pro Seite