Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 31-37 von 37

Seite
pro Seite
  1. Julia Friedrichs

    Julia Friedrichs, Jahrgang 1979, ist Journalistin in Berlin. 2015 ist ihr Buch "Wir Erben. Was Geld mit uns macht" erschienen.

    Erfahren Sie mehr
  2. Uwe Friesel

    Uwe Friesel, geboren 1939, lebt als freier Autor in Stockholm. Nach dem Studium in Hamburg war er zunächst Hörspiellektor beim NDR und Dramaturg der Freien Volksbühne in Westberlin. In den Siebzigern hat er die Autoren Edition im C. Bertelsmann Verlag München initiiert, Anfang 2000 die Bod-Edition im Revonnah-Verlag Hannover.  Zu seinen Publikationen zählen Gedichte, Kurzgeschichten, Kinderbücher, Romane und Hörspiele, sowie Übersetzungen von Vladimir Nabokov, John Updike und Ben Jonson.


    Zahlreiche Beiträge in Zeitschriften wie mare, brandeins und Schweden beschäftigen sich mit internationalen Themen, ebenso seine letzten Kriminalromane Blut für Eisen (2006) und Goldaugenmusik (2008). Er ist Mitherausgeber und Beiträger der Anthologie ...und Bosnien, nicht zu vergessen (2008).


    Von 1989 bis 1994 war er als Vorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller VS verantwortlich für die Bildung des ersten gesamtdeutschen Schriftstellerverbands, und in dieser Eigenschaft auch Mitbegründer der beiden Internationalen Schriftstellerzentren auf Rhodos und auf Gotland. Er gewann etliche Stipendien und Preise, unter anderem ein Stipendium an der Villa Massimo.

    Erfahren Sie mehr
  3. Martin Fritz

    Martin Fritz, Jahrgang 1960, begann als Hörfunk-Korrespondent in Berlin während der deutschen Einheit. Danach fünf Jahre als Südasien-Korrespondent in Neu-Delhi. er berichtet seit 2001 aus Tokio über Japan und Korea. Seine Arbeiten erschienen in zahlreichen Zeitungen und Magazinen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Seit der Atomkatastrophe von Fukushima kommentiert er als freier SRF-Korrespondent das aktuelle Geschehen in Japan und Korea und schreibt als fester Japan-Berichterstatter für das Zürcher Anlegermagazin Finanz und Wirtschaft.

    Erfahren Sie mehr
  4. Susanne Frömel

    Susanne Frömel wurde 1974 in München geboren und wuchs in Bonn auf. Mit dem Regierungsumzug kam sie nach Berlin, wo sie die Springer-Journalistenschule besuchte. Seit 2000 arbeitet sie als freie Autorin, vor allem für Geo, Das Magazin (Schweiz) und auch für mare. Sie schreibt hauptsächlich Reportagen und Portraits.

    Erfahren Sie mehr
  5. Thomas Fuchs

    Thomas Fuchs, 1962 geboren, ist Journalist, Texter, Drehbuchverfasser und Titanic-Autor. 2009 erschien sein Debütroman Grenzverkehr, 2013 sein erster historischer Roman Arminius - Kampf gegen Rom. Daneben schreibt er Reiseführer und Reportagen. 2012 kam seine Mark-Twain- Biografie Ein Mann von Welt auf den Markt, der die Frankfurter Allgemeine Zeitung bescheinigte, „kurzweiliges Vergnügen“ zu sein, das „auf unnötige Lobhudeleien verzichtet und dort respektlos ist, wo es angebracht ist“.

    Erfahren Sie mehr
  6. Dietmar Fuhrmann

    Dietmar Fuhrmann, Jahrgang 1961, ist Kunsthistoriker und war zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Sächsischen Schlösserverwaltung in Dresden. Ab 2002 war er als selbständiger Multimedia-Projektmanager tätig. Im März 2018 folgte die Anstellung bei den Staatlichen Museen zu Berlin im Projekt museum4punkt0.

    Erfahren Sie mehr
  7. Frederico Füllgraf

    Autor Frederico Füllgraf, Jahrgang 1950, ist Filmemacher und Autor.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 31-37 von 37

Seite
pro Seite