Fotografen

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-15 von 27

Seite
pro Seite
  1. Sirio Magnabosco

    Sirio Magnabosco, geboren in Italien, hat Fotografie und Film studiert. Seit 2006 lebt er in Berlin. 2007 nahm er an der World Press Photo Joop Swart Masterclass teil. Er arbeitet regelmäßig für bekannte europäische Zeitschriften und Magazine.

    Erfahren Sie mehr
  2. Stephen Mallon

    Stephen Mallon lebt als Industriefotograf in New York. Bekannt wurde er 2009 mit einer Fotoserie von der Notlandung eines Airbus der US Air auf dem Hudson.

    Erfahren Sie mehr
  3. Florian Manz

    Florian Manz, 1982 in Stuttgart geboren, studierte Fotojournalismus in Hannover. Heute arbeitet er frei für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

    Erfahren Sie mehr
  4. Gianmarco Maraviglia

    Der Mailänder Fotograf Gianmarco Maraviglia, geboren 1974, fokussiert auf soziale Themen rund um die Welt.

    Erfahren Sie mehr
  5. Diana Markosian

    Diana Markosian, Jahrgang 1989, ist Magnum-Fotografin.

    Erfahren Sie mehr
  6. Michael Marten

    Michael Marten, geboren in London, begann als Teenager mit dem Fotografieren und beschäftigt sich seitdem mit der Fotografie. 1979 gründete er die spezialisierte Fotoagentur Science Photo Library. Er ist Mitautor mehrerer Bücher über wissenschaftliche Bildsprache, darunter "Welten in Welten" (1978) und "Die Partikel-Odyssee" (2002).

    Seit 2003 konzentriert sich Michael auf die Landschaftsfotografie. Seine erste große Serie war "Sea Change" (2003-12). 2015 folgte sein Projket "Godrevy".

    Erfahren Sie mehr
  7. Axel Martens

    Axel Martens, geboren 1968 in Varel an der Nordseeküste, arbeitet für Magazine und Werbeagenturen im In- und Ausland bevorzugt im Portrait- und Reisebereich. Für mare war er unter anderem auf der Isle of Wight bei dem Royal Yacht Squadron, dem königlichen Yachtclub, in dem vorher kein Journalist je Eintritt hatte und mit Käptn Krüss bei den Pinguinen in der Antarktis.

    Erfahren Sie mehr
  8. Thies Matzen

    Thies Matzen (geb. 1956) und Kicki Ericson (geb. 1964) besegeln seit 25 Jahren gemeinsam die Weltmeere. Ihr legendäres, neun Meter langes Holzboot Wanderer III ist ihr einziges Zuhause. Kicki Ericson ist Architektin und spezialisiert auf Denkmalschutz; Thies Matzen ist Bootsbauer und Fotograf mit Veröffentlichungen u. a. in mare, GEO, National Geographic und Yacht. Die antarktische Insel Südgeorgien entwickelte sich zum Mittelpunkt ihrer Reisen. Zuletzt verbrachte das Paar dort 26 Monate – inklusive zweier Winter – auf seinem Boot.

    Erfahren Sie mehr
  9. Ian McAllister

    Ian McAllister arbeitet für die Non-Profit-Wildschutzorganisation Pacific Wild und lebt mit seiner Familie auf einer Insel im Great Bear Rainforest.

    Erfahren Sie mehr
  10. Colin McPherson

    Fotograf Colin McPherson ist freiberuflicher Fotograf mit Sitz in Nordwestengland. 
    Seine Arbeit erscheint regelmäßig in der nationalen und internationalen Presse.
    Als Gründungspartner von Document Scotland führt ihn seine Arbeit oft nach Edinburgh, in seine Geburtsstadt.

    Erfahren Sie mehr
  11. Günther Menn

    Günther Menn, Jahrgang 1958, fotografierte regelmäßig für Stern, Spiegel und Geo. Er starb 2018.

    Erfahren Sie mehr
  12. Susan Middleton

    Susan Middleton, geboren 1948, aus San Francisco, ist bekannt für ihre Bilder von gefährdeten Tieren und Pflanzen Nordamerikas. Gemeinsam mit dem Fotografen David Liittschwager hat sie bereits mehrere Bildbände veröffentlicht.

    Erfahren Sie mehr
  13. Angus Mill

    Angus Mill ist Fotograf für Kunstschaffende, Architekten und Designer und lebt in London. Außerdem dokumentiert er seine Leidenschaft für und Reisen durch die Wildnis der Arktis auf www.arctic-stories.com.

    Website: www.angus-mill.com

    Erfahren Sie mehr
  14. Wayne Miller

    Wayne Forest Miller, 1918-2013) war ein amerikanischer Fotograf, der durch seine Fotoserie The Way of Life of the Northern Negro bekannt wurde. Er war von 1942 bis 1975 als Fotograf tätig und arbeitete ab 1958 für die Zeitschrift Magnum Photos.

    Erfahren Sie mehr
  15. Ryo Minemizu

    Der japanische Fotokünstler Ryo Minemizu, Jahrgang 1970, hat sich auf Unterwasserfotografie spezialisiert. Von 1990 an arbeitete er zunächst als Tauchlehrer, ehe er 1997 begann, Plankton zu fotografieren. Er wirkte seitdem bei verschiedenen Videoproduktionen mit und veröffentlichte in Japan mehrere Bücher über das Leben unter Wasser. Bis heute hat er mehr als 22 000 Tauchgänge absolviert, die meisten davon im Pazifik vor der Küste seines Heimatlands.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-15 von 27

Seite
pro Seite