Fotografen

Filter
In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite
  1. Günter Radtke

    Günter Radtke (1920-2018), war Grafiker und Mitbegründer der Illustrierten Stern, zeichnete und malte am liebsten, was Kamera und Augen verborgen bleibt. 

    Erfahren Sie mehr
  2. Sergio Ramazzotti

    Sergio Ramazzotti, geboren 1965 in Mailand, hat hunderte von Geschichten aufgeschrieben und fotografiert, die meisten von ihnen in führenden Magazinen weltweit. Seine Fotografien wurden in verschiedenen persönlichen Ausstellungen in Italien und im Ausland gezeigt. Er hat mehrere Romane und Fotobände veröffentlicht.
    Er ist Gewinner des International Photo Award 2005 (Los Angelos) in der Kategorie „Editorial" und hat zweimal (2005 und 2010) den Enzo Baldoni Prize of Journalism der Provinz Mailand – eine der prestigereichsten italienischen Fotoauszeichnungen – gewonnen.
    Sergio Ramazzotti ist Mitglied der Agentur paralleozero.

     

    Erfahren Sie mehr
  3. Rosalena Ramistella

    Roselena Ramistella, Jahrgang 1983, ist freie Fotografin in Palermo.

    Erfahren Sie mehr
  4. Luana Rigolli

    Luana Rigolli, geboren 1983, ist Fotografin und lebt in Rom. Sie befasst sich fotografisch bevorzugt mit historischen Studien und der Interaktion von Mensch und Landschaft.

    Erfahren Sie mehr
  5. Amanda Rivkin

    Fotografin Amanda Rivkin, Jahrgang 1984, ist im Mentor-Progamm der Agentur VII.

    Erfahren Sie mehr
  6. Sheila Rock

    Sheila Rock wurde in den USA geboren und studierte an der Boston University und der London Film School. Seit 1970 lebt und arbeitet sie in London. Sie wurde zu einer einflussreichen Kraft, die den Look von Kreativmagazinen wie dem The FACE Magazine prägte. 

    Erfahren Sie mehr
  7. Michel Roggo

    Michel Roggo, geboren 1951, freischaffender Fotograf, wohnhaft in Freiburg, Schweiz. Spezialisiert auf Themen des Süsswassers, mit über 10.000 weltweit publizierten Bildern und rund 100 Reisen mit Schwerpunkten Amazonas, Alaska, Kanada, Kuba, Skandinavien und Balkan.

    Auch wenn gerade die Fotografie unter Wasser geprägt ist von massivem Einsatz technischer Geräte - die handwerkliche Seite erscheint mir bei meiner Fotografie unwesentlich. Wirklich wichtig scheint mir, dass ich als Fotograf meine Sensibilität für das Schöne an sich pflege. So besuche ich bewusst und gerne Ausstellungen, und natürlich nicht nur von Fotografie. Höre viel und bewusst Musik, leiste mir auch mal ein gutes Konzert. Ich möchte es so sagen: Vor einem Gemälde von William Turner zu stehen oder im Konzert eine Stradivari zu hören, bringt mich als Fotograf letztlich weiter als in technischen Berichten zu lesen, wie es um die chromatische Aberration eines Objektivs steht. Denn die Bilder, die sind alle schon da, tief in uns. Diese dort aus der Überfülle von Unwichtigem und Überflüssigem heraus zu holen, das ist die Herausforderung. Alles andere ist Handwerk.

    Erfahren Sie mehr
  8. Jeffrey Rotman

    Jeffrey Rotman, Jahrgang 1949, zählt zu den bekanntesten amerikanischen Unterwasserfotografen.

    Homepage: www.jeffrotman.com

    Erfahren Sie mehr
  9. Cyril Ruoso

    Cyril Ruoso, geboren 1970, ist Wildlifefotograf.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite