Autoren

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 43

pro Seite
  1. Eckart Goebel

    Eckart Goebel, Jahrgang 1966, ist Dozent für Komparatistik in Tübingen.

    Erfahren Sie mehr
  2. Carl D. Goerdeler

    Carl D. Goerdeler, geboren 1944 in Leipzig, lebt seit geraumer Zeit in Südamerika und ist der Korrespondent zahlreicher deutschsprachiger Zeitungen.

    Erfahren Sie mehr
  3. Manfred Goldbeck

    Manfred Goldbeck, Jahrgang 1947, ist freier Journalist in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  4. Tomás González

    Tomás González, 1950 in Medellín geboren, zählt zu den wichtigsten kolumbianischen Autoren der Gegenwart. Er studierte Philosophie in Bogotá und begann in den 80er-Jahren mit dem Schreiben von Erzählungen, Romanen und Gedichten, von denen viele ins Deutsche übertragen worden sind. Nachdem er 16 Jahre als Übersetzer und Journalist in New York tätig war, lebt er heute wieder in Kolumbien.

    Erfahren Sie mehr
  5. Frank Goosen

    Frank Goosen, Jahrgang 1966, lebt als Solokabarettist und Buchautor mit seiner Frau und den zwei Söhnen in Bochum. Sein letzter Roman Förster, mein Förster erschien 2016 im Verlag Kiepenheuer & Witsch.  

    Erfahren Sie mehr
  6. Christian Görtzen

    Christian Görtzen, Jahrgang 1974, ist der Anziehungskraft der norddeutschen Meere und Flüsse seit seiner Geburt erlegen. Geboren in Husum und aufgewachsen in direkter Nähe zur Nordsee, Umzug an die Ostsee mit dem Studium der Politischen Wissenschaften in Kiel und dem Volontariat in Flensburg beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (sh:z), seit 2003 in Hamburg lebend. In der Elbmetropole ist er als freiberuflicher Journalist tätig, häufig im Bereich Sport. Sein großes Interesse gilt historischen Ereignissen, die bestenfalls nicht allzu bekannt sind. Christian Görtzen ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

    Erfahren Sie mehr
  7. Jürgen Gottschlich

    Jürgen Gottschlich, Janhgang 1954 ist Journalist und Publizist und gehört zu den Mitbegründern der taz.
    Er studierte Philosophie und Publizistik in Berlin. Bei der taz war er viele Jahre als Koordinator (Chef vom Dienst) und zuletzt als stellvertretender Chefredakteur tätig. Seit 1998 lebt er in Istanbul und wirkt dort als Korrespondent für mehrere deutsche Zeitungen.

    Erfahren Sie mehr
  8. Peter Graf

    Peter Graf, geboren 1967 im Rheinland, lebt in Zürich. Er war als Lektor für verschiedene Verlage tätig (u. a. Hoffmann & Campe, Rogner & Bernhard, Kein & Aber), bevor er sich im Sommer 2009 mit dem Verlag Walde + Graf in Zürich selbstständig machte.

    Erfahren Sie mehr
  9. James W. Graham

    James W. Graham, geboren 1956 in Joliet, Illinois, arbeitet seit über dreißig Jahren als Berater in öffentlichen Angelegenheiten; u. a. war er Chefberater des früheren Gouverneurs von Illinois und des Abgeordnetenhauses des Bundesstaats. Wohnhaft in Chicago, besitzt er ein eigenes Segelboot am Michigansee. Der Kurs der Kennedys wurde in Amerika von der Kritik mit Begeisterung aufgenommen.

    Erfahren Sie mehr
  10. Elizabeth Graver

    Elizabeth Graver, geboren 1964 in Los Angeles, aufgewachsen in Massachusetts, ist Autorin mehrerer prämierter Romane und Kurzgeschichten. Die Mutter zweier Töchter lehrt Englisch und Creative Writing am Boston College.

    Erfahren Sie mehr
  11. Frances Greenslade

    Frances Greenslade, geboren 1961 in Ontario, Kanada, wuchs mit fünf Geschwistern auf der Niagara-Halbinsel auf. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Penticton, British Columbia, wo sie am Okanagan College Englisch lehrt. Der Duft des Regens, dessen Übersetzungsrechte bereits in mehrere Länder verkauft sind, ist ihr erster Roman.

    Erfahren Sie mehr
  12. Alice Greenway

    Alice Greenway, 1964 in Washington, D.C., geboren, wuchs als Tochter eines Auslandskorrespondenten in Hongkong, Bangkok, Washington, Jerusalem und Massachusetts auf; später studierte sie an der Yale University. Alice Greenway lebt in Edinburgh, Schottland.

    Erfahren Sie mehr
  13. Andreas Greve

    Andreas Greve, 1953 in Hamburg geboren, studierter Kunstpädagoge und gelernter Zimmermann, Zeichner und Erzähler (zehn Bilderbücher), wurde aus Neigung und Neugier Reiseautor. Er schreibt hauptsächlich für GEO SAISON, aber auch für mare, das SZ-Magazin und andere Zeitschriften. Neben seinen Reportagen veröffentlicht er Essays, Satiren und Glossen.

    Erfahren Sie mehr
  14. John Griesemer

    John Griesemer, 1947 geboren, ist der Autor der Romane Rausch, der monatelang auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand, und Niemand denkt an Grönland, der mit Jason Biggs in der Hauptrolle unter dem Titel Guy X verfilmt wurde. John Griesemer lebt mit seiner Familie in New Hampshire.

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 16-30 von 43

pro Seite