Übersetzer

Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 46-60 von 113

pro Seite
  1. Marcus Ingendaay

    Marcus Ingendaay, Jahrgang 1958, übersetzt William Gaddis, William Gass, Martin Amis und andere. Er wurde mit dem Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt- und dem Helmut-M.-Braem-Preis ausgezeichnet. Seine Übertragung von David Foster Wallace Kleines Mädchen mit komischen Haaren wurde als „beste Transformation eines amerikanischen Textes ins Deutsche“ (Die Welt) gefeiert.

    Erfahren Sie mehr
  2. Brigitte Jakobeit

    Brigitte Jakobeit, Jahrgang 1955 , übersetzt seit rund 15  Jahren englischsprachige Literatur, darunter die Autobiographie von Miles Davis sowie Werke von William Trevor, Alistair MacLeod und Audrey Niffenegger.

    Erfahren Sie mehr
  3. Olaf Kanter

    Olaf Kanter, geboren 1962, hat Anglistik und Geschichte studiert. Bei der Zeitschrift mare betreute er bis Ende 2007 die Ressorts Wissenschaft und Wirtschaft. Seit 2008 ist er Textchef im Ressort Politik bei Spiegel Online. Er lebt in Hamburg.

    Erfahren Sie mehr
  4. Claudia Karstedt

    Claudia Karstedt, Jahrgang 1953, ist promovierte Germanistin und lebt in Berlin, wo sie als Journalistin und Moderatorin für Funk und Fernsehen tätig ist.

    Erfahren Sie mehr
  5. Annika Klapper

    Annika Klapper, geb. Loose, 1986 in Niedersachsen geboren, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzt Romane, Sachbücher und Graphic Novels aus dem Französischen und Englischen. Für mare übertrug sie zuletzt Tourist von Julien Blanc-Gras ins Deutsche. Sie lebt mit ihrer Familie in Rotterdam.

    Erfahren Sie mehr
  6. Inés Koebel

    Inés Koebel, Jahrgang 1949, übersetzt Prosa und Lyrik vorwiegend aus dem Portugiesischen und ist als Mit­herausgeberin der neuen Pessoa-Gesamtausgabe, die bei Ammann und S. Fischer erscheint, eine profunde Kennerin seines Werks. Nach langen Wanderjahren in Übersee lebt sie heute in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  7. Joachim Körber

    Joachim Körber, geboren 1958 in Karlsruhe, arbeitet seit 1980 als freiberuflicher Autor und Übersetzer und übertrug u. a. Werke von Stephen King, Peter Straub, William Gay und Matthew Stokoe ins Deutsche. 1984 gründete er den Verlag Edition Phantasia.

    Erfahren Sie mehr
  8. Verena von Koskull

    Verena von Koskull, Jahrgang 1970, studierte Italienisch und Englisch in Berlin und Bologna und erhielt 1999 ein Stipendium für die Übersetzerwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin. Nach mehrjähriger Verlagsarbeit in Italien und Deutschland lebt sie heute als freie Übersetzerin in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  9. Knut Krüger

    Knut Krüger, Jahrgang 1966, war Buchhändler und Lektor, bevor er begann, als Übersetzer zu arbeiten. Er hat Werke von Björn Larsson, Bjarne Reuter, Katrine Marie Guldager, Sara Trier und Ragnar Kvam ins Deutsche übertragen. Knut Krüger lebt in München.

    Erfahren Sie mehr
  10. Christa Krüger

    Christa Krüger ist die Übersetzerin von Louis Begley, Penelope Fitzgerald und Richard Rorty. Sie wohnt und arbeitet in Berlin.

    Erfahren Sie mehr
  11. Gunnar Kwisinski

    Gunnar Kwisinski, Jahrgang 1960, hat unter anderen William Marshall, Geoff Nicholson, Harlan Coben und Walter Satterthwait ins Deutsche übertragen.

    Erfahren Sie mehr
  12. Margarete Längsfeld

    Margarete Längsfeld, Jahrgang 1936, hat annähernd 200 Bücher übersetzt und ist die deutsche Stimme von Carol Shields, Jacquelin Mitchard und nicht zuletzt Rita Mae Brown

    Erfahren Sie mehr
Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 46-60 von 113

pro Seite