Reden wir bald mit Walen?

Die Wissenschaft ist nahe dran. Über dieses viele weitere meeresnahe Themen lesen Sie in der aktuellen mare.

hier bestellen

Isabelle Autissier
Acqua Alta

»Eine literarische Zukunftsvision, die das Bewusstsein aufrüttelt.«
Le Figaro littéraire

Zum Buch

Heinz-Dieter Franke
»Kleine rote Fische, die rückwärtsgehen«
Eine Kulturgeschichte der Krebse

Sternbild, Spezialität und Stoff für Legenden …

Zum Buch

Elizabeth Graver
Kantika

»Diese exquisite Familiensaga umspannt Kulturen und Kontinente.«
New York Times

Zum Buch

Jon Fosse: Das ist Alise

»Ich empfehle dieses Buch als Einstieg in Jon Fosses Werk. Hier sind all seine großen Themen enthalten. Das ist ganz große Weltliteratur.«
Dennis Scheck, SWR 2

Jetzt bestellen

INSPIRIERT VOM MEER

Wie duftet die mediterrane Levante? Und was liegt in der Luft, wenn in der Normandie Atlantikwellen auf sandige Küsten stoßen? Der Duft des Meeres ist für uns mehr als ein Geruch. Er ist eine Stimmung, ein Gefühl, ein Versprechen.

Zu unseren Meeresdüften

Ausgewählte Beiträge aus der aktuellen mare

Wissenschaft

Walprogramm

Mithilfe der KI wollen Forscherinnen und Forscher in aller Welt die Sprache der Wale dechiffrieren ...

Von Ute Eberle

Zum Artikel
Leben

Der Ingenieur und das Meer

Wie der Autokonstrukteur und Industrielle Louis Renault im Ärmekanal ein altes Fort zu seinem Refug...

Von Silvia Tyburski

Zum Artikel
Kultur

Mr. Williamsons Sehhilfe

Mit einem skurrilen Gerät (und fragwürdigen Methoden) filmte ein US-Regisseur in der Jugend des Ki...

Von Patrick Torma

Zum Artikel

mare-Familie

mare Archiv

Alle mare Ausgaben online lesen

Mit einem mare-Abonnement haben Sie die Möglichkeit, alle Ausgaben der Zeitschrift online zu lesen. Loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer für Ihr Abonnement in das mare-Archiv ein und stöbern Sie in den Beiträgen und Reportagen der Zeitschrift.

Mehr Infos
mareTV

mareTV

Reiseimpressionen

Die Erfolgsgeschichte von mareTV beginnt am 1. Februar 2001 mit dem Schwerpunktthema "Wale". Seitdem wurden mehr als 200 Sendungen in Zusammenarbeit mit "mare", der Zeitschrift der Meere, produziert. mareTV findet auf der ganzen Welt die schönsten und spannendsten Geschichten von Menschen und Meer. Hier stellen wir Ihnen Ausschnitte aus den aktuellen Sendungen vor.

Mehr Infos

mareRadio

Das Meer im Radio

Seit Anfang 2004 ist mare auch als Radioformat zu empfangen. Bremen 2, hat die Idee von mare aufgegriffen und entwickelt ein inhaltlich an das Heft angelehntes, aber eigenständiges Format für den Hörfunk. mareradio informiert und unterhält mit Seelust und Entdeckerfreude über das kulturbildende Wesen des Meeres.

Mehr Infos

Jenseits der Deiche

Auf den Westfriesischen Inseln spürte unser niederländischer Autor
Sympathie für die Eigenarten ihrer Bewohner, Eigenarten, die er auf dem Festland vermisste.
Das war in seiner Kindheit noch anders


Text: Mathijs Deen    Fotos: Jeroen Hofman


Zum Artikel

Mehr von mare

Übers Meer

Der mare-Podcast

Unser Podcast ist mare zum Hören: spannende, nachdenkliche und unterhaltsame Geschichten, dazu tiefgehende Gespräche über Menschen, Meere und Küsten – gerahmt von dem Chansonklassiker "La Mer", eigens neu interpretiert von Pure Desmond. Die Hosts sind Katrin Krämer und Nikolaus Gelpke. In jeder Ausgabe begrüßen sie einen Gast.

Mehr Infos

World Ocean Review

Jetzt neu: WOR 8

Die „World Ocean Reviews“ werden herausgegeben von maribus, der vom mareverlag gegründeten gemeinnützigen GmbH. maribus wurde eigens zu dem Zweck gegründet, die Öffentlichkeit für meereswissenschaftliche Zusammenhänge zu sensibilisieren und somit zu einem wirkungsvolleren Meeresschutz beizutragen. Unsere Publikationen werden nicht verkauft, sondern gratis abgegeben.

Mehr Infos
Fundstuecke

mare Hafenbasar

Stöbern in der Schatzkiste

Hier finden Sie unseren mare-Hafenbasar. Mailen Sie uns Ihre Angebote und Gesuche über unser Hafenbasar-Formular. Wir unterstützen Sie beim Austausch maritimer Schätzchen, zum Beispiel gedruckter, in Form vergriffener mare-Ausgaben.

Mehr Infos

Ausgewählte Beiträge aus 25 Jahren mare

Schwerpunkt

Überfahrt nach Palmenland

Sudan und Saudi-Arabien. Hüben Ruinen, drüben Glitzerwelt. Zwei Welten, tausend Glücksritter, abe...

Von Bernd Hauser und Andrew Testa

Zum Artikel
Politik

Teile und hersche

Der Vatikan besaß nie eine eigene Flotte, aber er beherrschte die Meere wie kein zweiter Staat. Sei...

Von Emanuel Eckardt

Zum Artikel
Leben

Der Hund der Grönländer

Ohne die Grönlandhunde wäre die Entstehung inuitischen Lebens kaum möglich gewesen. Nun bedroht d...

Von Bernd Hauser und Ragnar Axelsson

Zum Artikel

Bleiben Sie auf dem Laufenden