Der mare-Podcast taucht ab, schippert an Küsten entlang und macht fest an Land, um Geschichten vom Meer zu erzählen.
Ob einsame Inseln, Hafenmetropolen oder Unterwasserwelten: In jeder Folge lernen wir einen Ort in der Welt kennen, für den das Meer eine entscheidende Rolle spielt. Alle 14 Tage neu.

Tanger

1. Juni 2021
Es ist dieser spezielle Geruch, das besondere Blau des Meeres und die Idee von Freiheit, die Menschen aus aller Welt immer wieder in die marokkanische Hafenstadt Tanger zieht. Auch der Hamburger Schriftsteller und Journalist Christian Schüle ist der Stadt zwischen den zwei Meeren verfallen. Im mare Podcast nimmt er uns mit durch die Altstadt und an den neuen Hafen. Im Gespräch mit Zozan Mönch verrät er, wo er am liebsten dem Gesang des Muezzins lauscht, wie es kam, dass er auf dem Sessel des berühmten Schriftstellers Paul Bowles Platz nehmen durfte, und welches die einzig richtige Art ist, marokkanischen Minztee einzuschenken. Der Mare Podcast ist eine Kooperation von Bremen Zwei und der Zeitschrift mare.
Podcast hier in der ARD-Audiothek anhören und abonnieren.