mare No. 69

Liebe Leserin, lieber Leser,

im Westen kam Hitler nur bis Frankreich. Im Osten jedoch drang er Tausende Kilometer in die Sowjetunion vor. Den Unterschied machte das Meer. Der schmale Ärmelkanal verhinderte, dass die Nationalsozialisten England besetzten. Die Insel blieb frei. Aber nicht ganz, denn Hitlers Truppen betraten doch noch königlichen Boden. 1940 opferte die britische Regierung die kleinen Kanalinseln. Jersey, Guernsey, Sark und Alderney überließen sie den Deutschen. Und die begannen sogleich mit der massiven Befestigung der Küsten, wie so oft bei solchen Plänen mit Zwangsarbeitern aus eilig errichteten Konzentrationslagern. Die Spuren dieser Lager auf Alderney mit Namen wie „Sylt", „Helgoland" oder „Föhr" sind heute kaum noch zu sehen. Nur die Bunker überdauerten die Jahrzehnte. Einen jüdischen Überlebenden des Lagers „Sylt" konnten wir sprechen. Mit seiner Hilfe beleuchten wir ein wenig bekanntes Kapitel deutsch-englischer Geschichte, das bis heute die Seele der Briten berührt und seine Opfer peinigt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Lieferbar
Auf Lager

Leben

Das Leben ist ein langer Strand

Das Leben ist ein langer Strand

Die Tropenmetropole hat ein Verhältnis zu ihren Stränden wie keine andere Meeresstadt. Sie sind ihren Bewohnern zugleich Salon wie Bühne für die Tragikomödie des Lebens. Ein Sittenbild von der Seeseite der schönsten Stadt der Welt

Stadt der Träume und des Todes

Stadt der Träume und des Todes

Rio de Janeiro erzeugt mehr als andere Städte mythische Bilder im Kopf – grandios und voller Widersprüche

Der Kurvenstar von Copacabana

Der Kurvenstar von Copacabana

Roberto Burle Marx, Landschaftsarchitekt und Brasiliens nationaler Kunstheld – viele Touristen kennen ihn nicht, dabei haben sie alle schon seine Bilder mit Füßen getreten

Politik

Konzentrationslager: Das KZ im Ärmelkanal

Konzentrationslager: Das KZ im Ärmelkanal

Hunderte Häftlinge, Juden wie Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter, fanden beim Bau von Hitlers Atlantikwall auf Alderney den Tod. Ein Überlebender erinnert sich

Untergrundorganisation

Untergrundorganisation

Ein Wirrwarr von Pipelines, Röhren und Kabeln überzieht die Böden von Nord- und Ostsee. Wer hat hier noch Überblick?

Friede den Schiffen, Krieg den Palästen

Friede den Schiffen, Krieg den Palästen

Die Novemberrevolution von 1918, die das Ende der Monarchie in Deutschland herbeiführt, beginnt mit einem Aufstand von Matrosen in Kiel

Essay

Das Glück der Fülle

Das Glück der Fülle

Mit den Abenteuerhelden aus Jules Vernes Meeresromanen träumte sich Europas Bürgertum aus Enge und Erstarrung

Leben

Entdecker: Blendende Entdecker

Entdecker: Blendende Entdecker

Die Aussicht auf Geld, Ruhm und ein Kapitel im Geschichtsbuch machte so manchen Pionier zum üblen Schwindler

Kombüse

Das Sehnsuchtsschnittchen

Das Sehnsuchtsschnittchen

Der Toast Hawaii – eine belegte Scheibe Weizenbrot steht für die neue Lebenslust im deutschen Wirtschaftswunderland

Wirtschaft

Die Verpackungskünstlerin

Die Verpackungskünstlerin

Wie Anne Hoegemann für die logistische Rundumversorgung der Olympiaboote des deutschen Segelteams in Peking sorgt

Politik gegen den Untergang

Politik gegen den Untergang

Ein Brite kämpfte einsam, aber erfolgreich für mehr Sicherheit in der Schifffahrt. Sein Zeichen fährt bis heute über alle Weltmeere

Kultur

Künstlerkolonien: Das Atelier am Strand

Künstlerkolonien: Das Atelier am Strand

Nicht nur Worpswede – Maler in ganz Europa zog es vor 150 Jahren ans Meer. Ihre Motive: Licht, Luft, freies Denken, freie Liebe

Der Gefangene von Algier

Der Gefangene von Algier

Cervantes führte ein aufregendes Leben: gekapert von Korsaren, Sklave in Algier, Autor eines Klassikers der Weltliteratur

Wissenschaft

Im Rauch der Tiefe

Im Rauch der Tiefe

„Schwarze Raucher“ widerlegen das Bild vom Meeresboden als Ödnis und bergen Lösungen für Rohstoffprobleme von morgen

Jetzt halten Sie mal die Luft an

Jetzt halten Sie mal die Luft an

Pure Rekordlust treibt Menschen dazu, ohne Atemluft Hunderte Meter tief zu tauchen. Wie überleben sie das nur?

Salon

mare-Salon

mare-Salon

Empfehlungen aus Literatur, Musik, Film und Kulturleben

Schatztruhe

In den Strudeln der Träume

In den Strudeln der Träume

Fundstücke aus Kunst und Literatur

Strandgut

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Von A wie Architektur bis Z wie Zoologie

Das Blaue Telefon

Leser fragen mare

Leser fragen mare

Ihre mare-Hotline in die unerforschten Weiten und Tiefen der Meere

Hier spricht der Kapitän

Peter Fox, MS „Bernd Leonhardt“

Peter Fox, MS „Bernd Leonhardt“

Wer erzählt die besten Geschichten vom Meer? Menschen, die den Ozean erlebt haben.