mare No. 67

Liebe Leserin, lieber Leser,

sie sind die Venen unserer Zivilisation. Die großen Rohre, durch die Gas und Öl gepumpt werden. Sie sind, darin menschlichen Blutgefäßen ähnlich, leicht verwundbar und versorgen wie diese unser Herz den Motor Weltwirtschaft mit Energie. Wenn solche Venen zerstört werden, geht es immer um Leben und Tod. Um nichts weniger als das geht es seit einem Jahrhundert im Kaukasus. Die Großmächte, allen voran die USA und Russland, versuchen sich die gewaltigen Reserven an Öl und Gas aus der kaspischen Meeresregion zu sichern. Weil die Weltmärkte weit entfernt sind und das Kaspische Meer nicht mit den Ozeanen verbunden ist, muss das kostbare Gut über Tausende Kilometer durch Pipelines transportiert werden. Der Kampf um die Kontrolle über diese verletzlichen Rohre ist ursächlich dafür, dass hier der größte Konfliktherd der Erde liegt. Auch wenn die Menschen hier - anders als in Afghanistan und Tschetschenien - entlang dieser Baku-Tiflis-Ceyhan-Pipeline nicht unter Kriegen zu leiden haben, so sind sie dennoch Opfer von Willkür und Armut.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Lieferbar
Auf Lager
Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.

Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.