mare No. 61

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Klimawandel hat den Boulevard erreicht. Eigentlich ist das wunderbar. Erst wenn eine ausreichend große Zahl an Wählern der Meinung ist, wir müssten etwas gegen die Welterwärmung unternehmen, dann werden Politiker aktiv, um sich mit der Autolobby oder den Betreibern von Kohlekraftwerken auseinanderzusetzen. Also bin ich im Grunde den Kollegen dankbar. Nur stellt sich die Frage, ob die Sensibilisierung für derartige Themen in der Bevölkerung nachhaltig ist. Denn nicht Erkenntnis leitet die Menschen, sondern Angst. Es ist die alte Angst vor dem Weltuntergang. Im Mittelalter predigte dies regelmäßig die Kirche und versah das Ende gleich mit einem Datum. Nichts anderes bewegt nun auch die Massenblätter. Denn Angst erzeugt den notwendigen Kaufanreiz. Besonders mit einer Angabe der verbleibenden Zeit. Wie schon im Mittelalter wird jedoch die Wirkung mit der Zeit nachlassen. Andere Themen werden kommen und richten die Aufmerksamkeit neu aus. Doch die Probleme werden bleiben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Lieferbar
Auf Lager

Leben

Doktor Welle

Doktor Welle

Die Mentawai-Inseln sind ein Paradies für Surfer aus der ganzen Welt, obwohl die Einheimischen unter Armut und Seuchen leiden. Ein geschockter Wellenreiter gründet SurfAid

Der mare-Report

Die Pole schmelzen

Die Pole schmelzen

Paradoxerweise sind die kältesten Regionen am stärksten von der globalen Erwärmung betroffen. Die Eispanzer schmelzen schneller, als die Klimatologen bisher vermutet haben

Politik

Blaue Jungs

Blaue Jungs

Seeleute tranken früher auf Reisen Wein und Bier, weil ihr Trinkwasser schnell verdarb. Mancher Kapitän greift auch heute noch gern zur Flasche – mit katastrophalen Folgen

Aufklärungspatrouille

Aufklärungspatrouille

Die sechste und letzte Etappe der Expedition „SOS Weltmeere“ endet, wo sie begonnen hat: bei den Walfängern in der Antarktis. Fazit einer Dienstreise

Mauersegler

Mauersegler

Die einen bauen eine Mauer, die anderen eine Yacht. Mit der „Berliner Bär“ dürfen sechs DDR-Segler 1965 tatsächlich bis ins Mittelmeer – allerdings ist die Stasi mit von der Partie

Essay

Macht Seemacht Weltmacht?

Macht Seemacht Weltmacht?

Schifffahrt ist zwar das Rückgrat der Globalisierung, doch die Geschichte zeigt: Flotten allein tragen kein Imperium

Leben

Die Wiege der Menschheit

Die Wiege der Menschheit

Kolumbus entdeckte auf den Antillen nicht nur Amerika, sondern auch die Hängematte. Seefahrer waren begeistert: Das Bett spart Platz und hilft bei Seekrankheit

Kombüse

Walfahrtsort am Kap

Walfahrtsort am Kap

Tosende Brandung, winkende Wale: Das Zugrestaurant „Biggsy’s“ serviert zum Lunch oder Dinner eine spektakuläre Aussicht auf Südafrikas Küste

Wirtschaft

Vom Tun und Nichtstun

Vom Tun und Nichtstun

Wenn die Fischer im spanischen Barbate ihre Netze auslegen, sind auch die Aufkäufer aus Japan gleich zur Stelle. Dann heißt es warten. Denn der Tunfisch ist rar geworden

Schiffsmeldungen

Schiffsmeldungen

Deutschlands teuerste Zeitung? Der „Tägliche Hafenbericht“ aus Hamburg. Für Reeder, Schiffbauer und die Hafengewerke ist er unverzichtbar, für Schiffsliebhaber ein Schatz an wunderbaren Geschichten

Kultur

Le Pont Transbordeur

Le Pont Transbordeur

Die Schwebebrücke über den Alten Hafen von Marseille war der Stolz der Mittelmeermetropole. Ihr kühner Entwurf aus Stahl zog nicht nur Reisende und Schaulustige an, sondern auch die Avantgarde der Fotografen

Wissenschaft

Eine Reise auf dem Urmeer

Eine Reise auf dem Urmeer

Vulkanausbrüche, Meteoriteneinschläge, keine Atmosphäre – der junge Planet Erde ist ein gefährlicher Ort. Nur die Meere bieten Schutz. So werden die Ozeane zur Geburtsstätte des Lebens und zum Versuchslabor der Evolution

Wahrzeichen im Mantel

Wahrzeichen im Mantel

Als der Leuchtturm Roter Sand offiziell außer Betrieb gestellt wird, organisieren Privatleute seine spektakuläre Rettung

Das Blaue Telefon

Leser fragen mare

Leser fragen mare

Ihre mare-Hotline in die unerforschten Weiten und Tiefen der Meere

Schatztruhe

Ach, Utopia

Ach, Utopia

Fundstücke aus Kunst und Literatur

Hier spricht der Kapitän

Karlheinz Follert, MS „Hamburg“

Karlheinz Follert, MS „Hamburg“

Wer erzählt die besten Geschichten vom Meer? Menschen, die den Ozean erlebt haben.

Salon

mare-Salon

mare-Salon

Empfehlungen aus Literatur, Musik, Film und Kulturleben

Strandgut

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Von A wie Architektur bis Z wie Zoologie