mare No. 42

Liebe Leserin, lieber Leser,

Tahiti gehört zu den raren Orten auf der Welt, die schon allein durch den Klang ihres Namens vor dem geistigen Auge Bilder entstehen lassen - von einem tropischen Eiland, einer Insel der Liebe. Seit europäische Entdecker im 18.Jahrhundert die Kunde von dem polynesischen Paradies überbrachten, zählt Tahiti zu den wirksamsten Erregern des Fernwehs. Als besonders anfällig haben sich Dichter und Denker erwiesen, die in der Südsee ein sonniges, ja sinnliches Utopia zu finden hofften. Über diese und viele andere meeresnahe Themen lesen Sie in mare No. 42.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Lieferbar
Auf Lager

Wirtschaft

Die kleine Nordostpassage

Die kleine Nordostpassage

Abkürzung mit Tücken: Die Lotsen auf der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt leisten Maßarbeit

Kombüse

Das Wahllokal

Das Wahllokal

Ihre Languste dürfen sich Gäste im Vivarium selbst aussuchen. Nur bei der Bouillabaisse, da redet dem Koch keiner rein

Wissenschaft

Durchblicke

Durchblicke

Schönheit kommt von innen. Der Hintersinn dieser alten Volksweisheit ist nur Radiologen wirklich gewahr

Schwerpunkt

Moana, der freundliche Ozean

Moana, der freundliche Ozean

Auf Tahiti ist das Meer kein Gegner. Wasser ist doch nur eine flüssige Schwester der Luft! Und Kinder sind wie Fische

Essay

Im verwilderten Garten Eden

Im verwilderten Garten Eden

Tahiti behauptet sich, wie alle Mythen, tapfer gegen die Wahrheiten der Wirklichkeit. Ein Paradies ist ein Paradies ist ein Paradies

Schwerpunkt

Tahitis Zuchtmeister

Tahitis Zuchtmeister

Robert Wan lebt die polynesische Version der Tellerwäschersaga: vom Erdnussknacker zum Perlenfarmer und Inselpatriarchen

Zaubern auf Rädern

Zaubern auf Rädern

Reisender, kommst du an einen Parkplatz mit Meerblick, stehen die Roulottes schon da – Tahitis rollende Schnellkochbuden

Sehnsucht am Ziel

Sehnsucht am Ziel

Gauguin sprengt Fesseln, Melville landet im Knast, Brando verliebt sich, Matisse taucht ab. Aussteiger und ihre Geschichten

Bali Hai Boys

Bali Hai Boys

Drei Abenteurer aus Kalifornien bauen sich über den seichten Wassern Mooreas ein neues Leben auf. Der Karrieretipp

Schatztruhe

Tahiti

Tahiti

Fundstücke aus Kunst und Literatur

Schwerpunkt

Alfred und die Bombe

Alfred und die Bombe

Der Sergent, Pionier der Atomtests auf Moruroa, soll zurück in die Etappe. Tahiti verlassen? Lieber fängt er ein viertes Leben an

Omai, der Eroberer

Omai, der Eroberer

Europa wird 1774 neu entdeckt. Captain Cook bringt einen „Wilden“ aus Tahiti mit, der das wundersame London erforscht

Cherchez la femme!

Cherchez la femme!

Was ist der Magnet des fernen Polynesiens? Die Vorstellung, dass Frauen dort mit ihren Reizen nie geizen. Eine Momentaufnahme

Im Kielwasser

Im Kielwasser

Das Beste zum Schluss

Politik

Steuermann der Allmacht

Steuermann der Allmacht

Kapitän Georgi Grigorjew befehligte das geheimste Schiff der Sowjetmarine – eine schwimmende Satellitenschüssel

Wissenschaft

Gestalten aus der Tiefe

Gestalten aus der Tiefe

Das „Buch der Wale“ präsentiert dem staunenden Leser anno 1585 allerhand Sprühfische, Seeböcke und Sirenen

Das Blaue Telefon

Leser fragen mare

Leser fragen mare

Ihre mare-Hotline in die unerforschten Weiten und Tiefen der Meere

Pitcairn

25°04' Süd, 130°06' West

25°04' Süd, 130°06' West

Folge 42

Salon

mare-Salon

mare-Salon

Empfehlungen aus Literatur, Musik, Film und Kulturleben

Strandgut

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Von A wie Architektur bis Z wie Zoologie