mare No. 37

Liebe Leserin, lieber Leser,

mare-Geschichten brauchen Salzwasser. Doch als dieser niederländische Fotograf mit seiner Mappe bei mir im Büro stand, wusste ich, dass wir eine Ausnahme machen würden. Kadir van Lohuizen warb für ein ungewöhnliches Projekt. Er wollte Flüsse von der Quelle bis zur Mündung ins Meer foto­gra­fie­ren - und zwar ohne festes Thema, das seinen Blickwinkel einengen würde. 1996 hatte er seine erste Reise zum Niger gemacht. Weitere Flüsse folgten.
In der Redaktion entstand die Idee, die Ströme dieser Welt mit einem außerordentlichen Schwerpunkt zu würdigen. Einmal nicht ein Thema aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachten, sondern einfach sechs Wege zum Meer aus der Sicht eines Fotografen zeigen. Auf 75 Seiten, in Schwarzweiß. Die Geschichten dazu sollte die mare-Redaktion selbst liefern.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Lieferbar
Auf Lager
Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.

Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.