mare No. 25

Liebe Leserin, lieber Leser,

Lord Brougham befand sich auf einer Bildungsreise nach Rom, als er sich 1834 in einen kleinen Fischerort namens Cannes verliebte. Die warme Sonne und der Friede des Dorfes entzückten ihn so sehr, dass er im nächsten Jahr mit seinen wohlhabenden Freunden an die Riviera zurückkehrte. Zwar gab es schon früher einzelne Badeanstalten an Nord- und Ostsee, aber das große Freizeitvergnügen „Strand und Meer" wurde am Mittelmeer geboren - aufgrund der Entstehungsgeschichte mit einem mondänen Einschlag. Unter anderem zeichnen wir in unserem Schwerpunkt auch nach, dass dieses Meer wie kein anderes als Brücke für unterschiedlichste Kulturen diente, wie andererseits das Gute und das Böse rund um seine Gestade miteinander kämpfen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Vergriffen
Auf Lager