mare No. 16

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Leidenschaft für das Meer stand am Anfang. Viele Jahre lang. Dann haben wir gemeinsam daraus ein Magazin entwickelt, das nicht nur Information, sondern auch anspruchsvollen Genuss bieten soll. Jetzt erweitern wir unser Angebot an Sie. mare öffnet sich zusätzlichen Medien.
Auch Elisabeth Mann Borgese liebt das Meer. In dem diesjährigen „Bericht an den Club of Rome" gibt sie dieser Leidenschaft Ausdruck. Sie beschreibt den Einfluss der Ozeane auf Wirtschaft, Politik - und Kultur: Die Autorin, Tochter Thomas Manns, setzt sich auch ausführlich mit dem Verhältnis von Meer und Musik auseinander, einer innigen Beziehung. Die deutsche Ausgabe ihres Berichtes erscheint jetzt in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch als das erste mare-Buch.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,20 €
Vergriffen
Auf Lager
Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.

Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.