mare No. 13

Liebe Leserin, lieber Leser,

anfang Februar: Das mare-Redaktionshaus bekam hohen Besuch - er schaffte es immerhin bis zur zweiten Treppenstufe des Eingangsportals. Das Objekt unserer Neugier und Sehnsüchte, das Meer mit seiner ganzen Kraft, sorgte dafür, daß nach einer Sturmflut in der gesamten Hamburger Speicherstadt Hochwasser herrschte. Die Straßen waren überflutet - was die Redaktion noch lächelnd in Kauf nahm. Als dann aber die dampf­kesselbetriebene Heizungsanlage wegen Explosionsgefahr stillgelegt war, wurde es etwas abenteuerlich, weil: eiskalt. Das vorliegende Heft ist dem Thema Tiefsee gewidmet.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,20 €
Vergriffen
Auf Lager
Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.

Wir bitten um ein wenig Geduld. Die Angaben zum Heftinhalt folgen.