mare No. 44

Liebe Leserin, lieber Leser,

tauchen, sonnen und alle Tage Sushi. Robben trotzen Sturm und Kälte, wo es sonst kaum Tiere aushalten. Sie leben in zwei Elementen - jagen im Meer und ruhen an Land. Dort allerdings warten die Jäger, die begehren, was die Robben vor den Zumutungen ihres Lebensraum schützt: Fell und Speck. Die Bären und Elefanten der See werden Opfer menschlicher Gier - und zählen doch zu den Tieren, die spielend unsere Sympathie gewinnen. Das sind Extreme, auf die sich selbst Robben nicht einstellen können. Über diese und viele andere meeresnahe Themen lesen Sie in mare No. 44.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Nikolaus Gelpke

7,50 €
Lieferbar
Auf Lager

Das Blaue Telefon

Leser fragen mare

Leser fragen mare

Ihre mare-Hotline in die unerforschten Weiten und Tiefen der Meere

Leben

See-Europeans

See-Europeans

Zwei Fotografen porträtieren Europäer am Strand und ordnen ihre Galerie nach Nationen: Zeigt sie Typisches oder Typen?

Wirtschaft

Die Riesengrosshändler

Die Riesengrosshändler

Sie finden es mühsam, Ihren alten Wagen loszuwerden? Dann versuchen Sie mal, einen Supertanker zu verkaufen

Leben

Elba im Sturm

Elba im Sturm

Ein Astronom aus Sachsen reist 1815 von Genua nach Neapel und überlebt nur knapp die Unwägbarkeiten einer Seefahrt

Pitcairn

25°04' Süd, 130°06' West

25°04' Süd, 130°06' West

Folge 44

Schwerpunkt

Grenzgänger

Grenzgänger

Vor 30 Millionen Jahren zog der Urahn aller Robben vom Land ins Meer. Seine Nachkommen haben sich erstaunlich entwickelt

Essay

Massaker im arktischen Eis

Massaker im arktischen Eis

Kanada gibt eine Million Robben zum Abschuss frei. So beginnt das größte Abschlachten, das je über die Tierwelt hereingebrochen ist

Schwerpunkt

Walross im Visier

Walross im Visier

Der Großwildjäger liebt den Koloss und schießt ihn dennoch. Denn er tötet gern. Die Jagd, sagt er, ist wie eine Droge

„Hey, you! Get outa there!“

„Hey, you! Get outa there!“

Nicht erschrecken, wenn Sie im Zoo der Seehund anblafft. Er ist das einzige Meerestier, das sprechen kann wie wir

Schatztruhe

Robben

Robben

Fundstücke aus Kunst und Literatur

Schwerpunkt

Der Kuss des Seelöwen

Der Kuss des Seelöwen

Artistin und Robben verzaubern jedes Zirkuspublikum im Nu. Aber wie vertragen sie sich im Alltag? Das Porträt einer Beziehung

Die Masche mit den Kulleraugen

Die Masche mit den Kulleraugen

Sympathischer Tollpatsch? Von wegen. Robben spielen gekonnt mit unseren Emotionen. Das Bild dieser Spezies bedarf einer Revision

Revierkampf

Revierkampf

Wenn das ZDF auf der Insel Rügen seine Serie „Robbie“ dreht, tragen sich die schönsten Possen hinter der Kamera zu

Urknall, der dritte

Urknall, der dritte

Das Pferd im Meer: Seepferd. Bär im Meer: Seebär. Aber Walross? Womöglich müssen die Evolutionsbiologen radikal umdenken

Jede Robbe zählt

Jede Robbe zählt

Was tun, wenn Seehunde krank werden? Auf die Natur vertrauen? Oder helfen? Besuch in einer niederländischen Aufzuchtstation

Im Kielwasser

Im Kielwasser

Das Beste zum Schluss

Wissenschaft

Labor des Lebens

Labor des Lebens

Auf der Vulkaninsel Surtsey beobachten Forscher erstmals, wie Tiere und Pflanzen unberührten Fels erobern

Kombüse

Götterspeise

Götterspeise

Voodoo-Köchinnen im brasilianischen Salvador verwenden eine Zutat, die keiner kaufen kann: himmlische Eingebung

Salon

mare-Salon

mare-Salon

Empfehlungen aus Literatur, Musik, Film und Kulturleben

Kultur

Kühne Kapitäne

Kühne Kapitäne

Schiffe tragen Lasten oder Entdecker, sie kollidieren, stranden. Ein Duisburger beweist Blick für das Wesentliche

Strandgut

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Neuigkeiten aus der Welt der Meere

Von A wie Architektur bis Z wie Zoologie