Herz auf Eis

„Von lesenswerter Wucht!“ Donna
Sie sind jung und verliebt und haben alles, was sie brauchen. Aber ihr Pariser Leben langweilt sie, also nehmen Louise und Ludovic ein Sabbatjahr und umsegeln die Welt. Bei einem Ausflug auf eine unbewohnte Insel vor Kap Hoorn reißt ein Sturm ihre Jacht und damit jegliche Verbindung zur Außenwelt mit sich fort. Was als kleiner Ausbruch aus dem Alltagsleben moderner Großstädter gedacht war, mündet urplötzlich in einen existenziellen Kampf gegen Hunger und Kälte. Nicht weniger aufreibend ist das psychologische Drama, das sich zwischen den Partnern entspinnt. Wer trägt die Schuld an der Misere? Wer behält die Nerven und trifft die richtigen Entscheidungen? Und was wird aus der Liebe, wenn es ums nackte Überleben geht? Herz auf Eis wagt sich an die Frage, was mit uns und unseren Beziehungen geschieht, wenn wir unsere Komfortzone verlassen.
22,00 €
Lieferbar
Auf Lager
Herz auf Eis
Roman
OT: Soudain, seuls
Aus dem Französischen von Kirsten Gleinig
gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
224 Seiten
ISBN: 978-3-86648-256-2
Erscheinungsdatum: 07.03.17
Als mare-eBook bei allen üblichen Händlern verfügbar
„Atemberaubender Stoff der Seglerin Isabelle Autissier.“
Gala
„Der Roman bietet Psychospannung bis zum Anschlag. Wenn man beim Lesen irgendwann zum Luftschnappen kommt, freut man sich, dass man auf der Donauinsel liegt, und nicht auf einer einsamen Insel.“
Radio Wien
„Isabelle Autissier zeichnet mit wenigen Strichen das Szenario einer modernen Robinsonade.“
Neue Zürcher Zeitung
„Herz auf Eis ist eine kühle literarische Schönheit, die von innen brennt.“
Die Presse am Sonntag
”Isabelle Autissier (…) wirft in diesem eindringlichen Roman die Frage auf, was von uns bleibt, wenn uns Hunger und Kälte regieren und jeder Tag den Tod bringen kann.“
Buchjournal extra
”Die Französin Isabelle Autissier hat eine atemberaubende Robinsonade geschrieben, die auf ihren eigenen Erlebnissen basiert. Als erste Frau hat sie allein die Welt umsegelt. (…) Geblieben sind Bilder von gleißender Kraft und Schönheit.“
Brigitte Woman
”Herz auf Eis ist zweierlei: moderne Robinsonade und eindrückliche Paarstudie. Dass (…) Isabelle Autissier eine gestandene Weltumseglerin ist, macht die Story noch wahrhaftiger.“
Glamour
„Isabelle Autissier hat mit Herz auf Eis einen überzeugenden Roman geschrieben. Wendungsreich, vielschichtig, tiefgründig.“
WDR 5, Scala
„Eine moderne Robinsonade – von Isabelle Autissier ungemein packend und mit tollen Naturbildern erzählt.“
NDR Kultur, Gemischtes Doppel
„…ein ungemein spannender Roman, der seine Leser an moralische Abgründe führt.“
Brigitte Wir
„Die Segelmeisterin ist auch eine Meisterin im Schreiben.“
SRF 1, BuchZeichen
„Der nun folgende Überlebenskampf von Louise und Ludovic (…) entwickelt einen eisigen Sog, dem ich mich nicht entziehen konnte – bis hin zum überraschenden und schlauen Ende.“
emotion
„Herz auf Eis ist ein spannendes Experiment mit moralischem Anspruch, ohne moralisierend zu sein. Am Ende treibt den Leser vor allem eine Frage um: Wie würde ich mich verhalten?“
Literatur Spiegel
„Mit Herz auf Eis hat Isabelle Autissier einen ebenso großen wie modernen Abenteuerroman vorgelegt.“
WDR 2 Lesen
„Von lesenswerter Wucht!“
Donna
„Mit Herz auf Eis gelingt Isabelle Autissier eine kluge Beziehungsgeschichte, die hinterfragt, was eine Liebe ertragen kann und was man für das eigene Überleben bereit ist zu tun.“
freundin
„Isabelle Autissier (...) kennt sich mit Extremerfahrungen aus. Sie lässt ihre Figuren an die Grenzen gehen, verzichtet dabei aber auf jegliche Effekthascherei.“
Hörzu
„Es hat mich sehr mitgenommen. Hervorragend geschrieben – ein grandioses Buch.“
ARD Buffet
„Herz auf Eis hat das Zeug dazu, zum ‚must read book‘ der Bordliteratur zu werden.“
Segel Journal
„Es ist nicht anderes als ein Meisterwerk.“
Weser Kurier
„In ihrer Robinsonade Herz auf Eis erzählt Isabelle Autissier, wie eine Traumreise zum Höllentrip wird, der Liebe und Würde im Angesicht des Todes auf die Probe stellt.“
GEO Saison

Isabelle Autissier

Isabelle Autissier, 1956 in Paris geboren und dort aufgewachsen, lebt heute in La Rochelle. Mit sechs Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Segeln; 1991 machte sie Furore als erste Frau, die allein im Rahmen einer Regatta die Welt umsegelte. Seit den Neunzigerjahren widmet sie sich dem Schreiben. Herz auf Eis war für den Prix Goncourt nominiert und wurde in zahlreiche Länder verkauft.

Isabelle Autissier

Kirsten Gleinig

Kirsten Gleinig, geboren 1970 in Osterode, aufgewachsen an der Ostsee, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Romanistik in Göttingen und Aix-en-Provence. Sie lebt als freie Lektorin und Übersetzerin in Hamburg.

Kirsten Gleinig