Lieferbar

Snowflake

Roman
OT: Snowflake
Aus dem Englischen von Anna-Nina Kroll
gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
352 Seiten
ISBN: 978-3-86648-660-7
Erscheinungsdatum: 26.07.22
24,00 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
mare badge

»mehr als ein intelligenter Feelgood-Roman!«
Deutschlandfunk

Debbie White wird auf einer irischen Milchfarm groß. Ihr Onkel Billy haust in Gesellschaft der alten Griechen, einer Flasche Whiskey und des Sternenhimmels im Wohnwagen vor der Tür, ihre Mutter Maeve verbringt die Tage im Schlafzimmer, wo sie Träume aufzeichnet, die sie für Prophezeiungen hält. Als Debbie beginnt, nach Dublin zu pendeln, um dort ein Literaturstudium aufzunehmen, prallen Welten aufeinander. Debbies zunächst zögerlicher und dann ungestümer Versuch, sich trotz ihres Dialekts und ihrer abgetragenen Farmjeans einen Platz in der Stadt und den Reihen ihrer Mitstudierenden zu erkämpfen, droht nicht nur an ihren Selbstzweifeln zu scheitern, sondern auch an der Tatsache, dass die Verhältnisse auf dem Hof, der trotz allem ihr Zuhause ist, immer mehr aus dem Ruder laufen ...
Mit Debbie White, die ihre Verletzlichkeit hinter ihrem trotzigen Humor verbirgt, hat Louise Nealon eine unvergessliche Heldin geschaffen, die an die Figuren von Sally Rooney erinnert.
„Besser als Sally Rooney, weil sie dahin geht, wo sich Sally Rooney nicht hintraut.“
54books Podcast "Neues aus dem Regal"
„das Wechselspiel zwischen Melancholie und Witz [...] wird unwiderstehlich, und das schon nach wenigen Seiten“
Deutschlandfunk Kultur
„Ein Werk über das Anderssein, voller Wärme und mit Dialogen wie Limonade, doch nie zuckrig von großem Ernst.“
Welt am Sonntag
„,Snowflake‘ könnte die durchschnittliche Coming-of-Age-Geschichte einer Sozialaufsteigerin an der Universität sein. Zum Glück aber ist sie mehr. [...] Louise Nealon hat einen Roman darüber geschrieben, welche Wege Menschen gehen, um nicht mit ihrer eigenen Zerbrechlichkeit konfrontiert zu sein.“
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
„Louise Nealon [...] brilliert als scharfsinnige Chronistin, die all die Kehrseiten des Großstadt- und des trügerisch idyllischen Landlebens ans Tageslicht holt. ‚Snowflake‘ erweist sich als Schneeflocke, die in einer verkehrten Welt in die verkehrte und doch passende Richtung schwebt und strebt - mitten hinein in den Literaturhimmel.“
Kleine Zeitung Steiermark Newsletter
„ein hinreißend verrückter Roman darüber, was Heimat ist, jenseits aller Vorurteile.“
Bayerischer Rundfunk
„mehr als ein intelligenter Feelgood-Roman!“
Deutschlandfunk
„[...] ein wunderbar ehrliches Buch über mentale Gesundheit, Zusammenhalt und Lebenskrisen“
Weser-Kurier
„diese Schneeflocke [treibt] mit erstaunlicher Widerstandskraft funkelnd durchs Leben.“
Focus
„Der 31-jährigen Nealon ist mit ,Snowflake‘ ein fesselndes Debüt voller guter Botschaften über komplexe Familienbeziehungen, Verzeihen, gemeinsame Rituale und – ja, auch – das Erwachsenwerden gelungen.“
Aachener Zeitung

Louise Nealon

Louise Nealon, geboren 1991, wuchs auf einer Farm in der Grafschaft Kildare, Irland, auf. Sie studierte Englische Literatur am Trinity College in Dublin und Kreatives Schreiben an der Queen’s University Belfast. 2017 gewann sie den Seán Ó Faoláin International Short Story-Wettbewerb und wurde mit dem Francis Ledwidge Creative Writing Award ausgezeichnet. Snowflake ist ihr erster Roman.

Louise Nealon

Anna-Nina Kroll

Anna-Nina Kroll

Anna-Nina Kroll, 1988 geboren, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und Cádiz und übersetzt seit 2012 Romane, Sach- und Kinderbücher aus dem Englischen, zuletzt u.a. Werke von Carmen Maria Machado, Donal Ryan und Anna Burns. 2020 war sie Translator in Residence am Trinity College Dublin. Sie lebt in Essen.

Anna-Nina Kroll