Sanfte Riesen

Die Meeresschildkröten, die letzten Dinosaurier, so viel älter als der Mensch und ihm doch in vielem so ähnlich, sind krank. Eine rätselhafte Epidemie, die sich in allen Meeren der Welt ausgebreitet hat, bedroht den Fortbestand der sanften Riesen.
Als Osha Gray Davidson vor Jahren im so genannten Turtle House vor Maui tauchte, entdeckte er am Meeresboden einen imposanten Fels – und traute seinen Augen nicht, als der vermeintliche Steinbrocken plötzlich zu schweben begann. Vor ihm erhob sich, sanft und majestätisch, eine Meeresschildkröte, die ihn freundlich und neugierig betrachtete.
Über dieser bewegenden Begegnung lag der Schatten einer Bedrohung, deren Geschichte zurückgeht bis in den Dezember 1936. Damals machte der Kurator des New Yorker Aquariums eine seltsame Entdeckung: Der Körper einer Meeresschildkröte war mit Auswüchsen übersät. Er gab der Krankheit einen Namen – Fibropapillomatose, kurz 'FP' –, ihr Rätsel aber löste er nicht. Knapp 70 Jahre später geht das Gespenst FP in allen Weltmeeren um Meeresschildkröten auf dem ganzen Globus verenden an einer Epidemie, die ratlos macht.
Osha Gray Davidson erzählt von dem verzweifelten Bemühen, einem mysteriösen Feind Einhalt zu gebieten, und nähert sich dabei den sanften Riesen auf sehr persönliche Art. Er erzählt uns von den Menschen, die ihr Leben den Schildkröten verschrieben haben, die sie in einer eigens gegründeten Rettungsstation pflegen. Und er nimmt uns mit zu den Tieren selbst: zu den übermütigen Halbstarken und den weisen Großmüttern, zum treuen Clothahump und zu Buddy, der in der Station gerettet wird.
Zum ersten Mal erfährt das dramatische Schicksal der Meeresschildkröten eine umfassende und wissenschaftlich fundierte Darstellung. Sanfte Riesen ist sowohl ein liebevolles Porträt der archaischen Meeresbewohner als auch ein alarmierendes Plädoyer für einen veränderten Umgang mit den Ozeanen – in denen es vielleicht schon bald keine Meeresschildkröten mehr gibt.
26,90 €
Vergriffen
Auf Lager
Sanfte Riesen
Das rätselhafte Sterben der Meeresschildkröten
330 Seiten
ISBN: 978-3-936384-84-0
Erscheinungsdatum: 01.09.03

Osha G Davidson

Osha Gray Davidson, geboren in Iowa, ist Journalist und Wissenschaftsautor und wurde 1997 für den Pulitzerpreis nominiert. Während der Arbeit an einem Buch über Korallenriffe erfuhr er von der rätselhaften Epidemie „FP“. Seither engagiert er sich nicht nur mit seinem Buch, sondern auch als Gründer der Turtle House Foundation für die Rettung der Meeresschildkröten. Davidson lebt in Arizona.

Osha G Davidson

Monika Rössiger

Monika Rößiger ist Biologin und war Wissenschaftsredakteurin der Zeitschrift mare. Sie ist Mitverfasserin des Weltatlas der Ozeane. Bei unzähligen Tauchgängen begegnete sie Meeresschildkröten, deren archaische Aura sie stets aufs Neue bannt.

Monika Rössiger