Nordlandreise

Faszination Nordlandreise Wenn Kaiser Wilhelm II. alljährlich zwischen 1889 und 1914 mit seiner Yacht "Hohenzollern" von Kiel aus seine mehrwöchigen Reisen ins Nordmeer und in die Fjorde Norwegens antrat, so leitete ihn die Faszination der grandiosen Landschaft ebenso wie seine mythisch verklärte Verehrung für die nordische Kultur mit ihren Göttern, Sagen und Tugenden der Nordmänner. Mit seiner Nordlandbegeisterung setzte der Monarch einen Reisetrend, dem der Adel und das gut situierte Bürgertum auf den Linienschiffen der großen deutschen Reedereien folgten. Dies war die Initialzündung des deutschen Norwegentourismus, dem andere internationale Reiseanbieter nachfolgten. Bis heute gehören die Nordlandrouten, zum Beispiel auf den historischen Postschifflinien, zu den Klassikern des wachsenden Kreuzfahrtgeschäftes. Dieses Buch nähert sich dem Phänomen der gestern wie heute so beliebten "Nordlandreisen". Vertreter verschiedener Forschungsdisziplinen, wie Kunst- und Mediengeschichte, Ethnologie, Politik- und Solzialgeschichte sowie Seefahrtsgeschichte, begeben sich auf Spurensuche und berichten von der historischen Entwicklung des deutschen Norwegentourismus und des touristischen Norwegenbildes. Das Buch besticht nicht zuletzt durch seine zahlreichen Fotografien, Abbildungen von historischen Plakaten und durch Bilder aus der Landschafts- und Marinemalerei. "Nordlandreise. Die Geschichte einer touristischen Entdeckung" erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums. Weitere Informationen zur Ausstellung unter ww.nordlandreise.info
29,80 €
Vergriffen
Auf Lager
Nordlandreise
Die Geschichte einer touristischen Entdeckung
246 Seiten
ISBN: 978-3-86648-137-4
Erscheinungsdatum: 04.06.10

Doris Tillmann

Dr. Doris Tillmann, geboren 1958, ist Volkskundlerin und war wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Museen Schleswig-Holsteins. Sie veröffentlichte bereits mehrere regionalgeschichtliche Publikationen. Seit 2004 ist sie Direktorin des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums und Leiterin des Stadtarchivs Kiel.

Doris Tillmann