Das neue Tor zur Welt

Die spannende und wechselvolle Geschichte des Containerumschlags im Hamburger Hafen von den Anfängen bis heute.
Wie und unter welchen Umständen hat der Container Einzug in den Hamburger Hafen gehalten und ihn zum mit Abstand größten Containerhafen in Deutschland gemacht? Es kommen jene Menschen zu Wort, die den Siegeszug des Containers erst möglich gemacht haben: die Beschäftigten im Hamburger Hafen. Der Disponent, der Kapitän, der Lascher, der Lotse, der Zöllner und viele mehr – sie alle erzählen ihre ganz persönliche Geschichte vor dem Hintergrund einer sich radikal wandelnden Wirtschaftswelt.
19,90 €
Lieferbar
Auf Lager
Das neue Tor zur Welt
Vierzig Jahre Container im Hamburger Hafen
gebunden, Softcover
128 Seiten
ISBN: 978-3-86648-104-6
Erscheinungsdatum: 14.01.09

Reimer Eilers

Reimer Eilers, 1953 in Casablanca geboren, aufgewachsen auf Helgoland, lebt als Journalist und freier Schriftsteller in Hamburg. Er schreibt Reisereportagen und Essays u. a. für die Zeitschriften Stern und mare. Zuletzt veröffentlichte er den Erzählungsband Im Blauwasser. Geschichten von der See.

Reimer Eilers