Barrow´s Boys

1816 startete John Barrow, Zweiter Sekretär der Englischen Admiralität, ein Entdeckungsprogramm, das bis heute nur vergleichbar ist mit dem der NASALandung auf dem Mond. Um die weißen Flecken der Weltkarte zu füllen, dirigierte Barrow seine Offiziere in aberwitzigen Expeditionen an die Enden der kartierten Welt. Viele seiner 'Boys' gaben für Barrows Träume ihr Leben, wie John Franklin, der sich auf der Suche nach der Ost-West-Passage verirrte und am Ende seine Stiefel aß.
17,90 €
Vergriffen
Auf Lager
Barrow´s Boys
Eine unglaubliche Geschichte von wahrem Heldenmut und bravourösem Scheitern
608 Seiten
ISBN: 978-3-86648-127-5
Erscheinungsdatum: 09.03.10
„Noch nie hat ein einzelner Beamter so viel Energie und Geld investiert - und absolut nichts erreicht! So das Resümee des Autors, der seine Expeditionsberichte von haarsträubenden Abenteuern, maßloser Selbstüberschätzung und bürokratischer Borniertheit gründlich recherchiert hat, dann aber sehr unterhaltsam und mit manchmal makabren, sehr britischem Humor erzählt.“
FAZ

Fergus Fleming

Fergus Fleming wurde 1959 geboren. Er studierte an der Oxford University und der City University in London, arbeitete als Tischler und war Lektor bei Time-Life Books, bis er als freier Schriftsteller zum Bestsellerautor wurde. Fergus Fleming lebt in Gloucester.

Fergus Fleming

Henning Ahrens

Henning Ahrens, 1964 in Peine geboren, studierte Anglistik, Geschichte und Kunstgeschichte in Göttingen, London und Kiel. Promotion über John Cowper Powys. Er ist Übersetzer (u. a. von DBC Pierre, Jonathan Safran Foer, Hanif Kureishi) und Verfasser von Lyrik und Romanen. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Henning Ahrens