Die Nordsee

»Wer hätte gedacht, dass ein Buch über eine tückische Weite aus eiskaltem, graugrünem Wasser solch ein Vergnügen bereiten kann?« Daily Mail
Die Nordsee: Sie zeigt sich oft stürmisch und rau, ist jedoch so viel mehr als nur unbeständiges Wetter, meterhohe Wellen und Bohrplattformen. Künstler und Dichter ließen sich von ihren Küstenlandschaften im ewigen Wandel inspirieren; als Handels- und Kriegsschauplatz hat sie das Schicksal ganzer Nationen entschieden; und auch heute noch formt sie die Identitäten ihrer Anrainerstaaten und derer Bewohner auf vielfältige Art und Weise.
Tom Blass ist an die entlegensten Ufer der Nordsee gereist, er hat Fischer, Historiker und Bürgermeister getroffen und ist mit einem gewaltigen Fundus an Mythen, Anekdoten und Kuriositäten zurückgekehrt. Entstanden ist ein facettenreiches Porträt der Nordsee, das uns dieses vermeintlich unversöhnliche Meer in einem neuen Licht zeigt.
28,00 €
Lieferbar
Auf Lager
Die Nordsee
Landschaften, Menschen und Geschichte einer rauen Küste
OT: The Naked Shore: Of the North Sea
Aus dem Englischen von Tobias Rothenbücher
gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
352 Seiten
ISBN: 978-3-86648-270-8
Erscheinungsdatum: 19.03.19
„Für dieses Buch ist Tom Blass kreuz und quer über die Nordsee gereist. (...) Die Dünen von Spurn Point und die Halligen vor Deutschland, die Reichen auf Sylt und die Fischer von Mersea, die Grenzen der Nordsee in Skagen und an den Shetlands – Blass hat all das gesehen, überall viel Kaffee getrunken und Tee, und stets kehrte er mit tollen Geschichten im Gepäck zurück.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung
„Vielmehr wandert man gern mit Blass durch die Geschichte der Region, begleitet ihn dabei, wie er durch Landschaften und seine Gedanken flaniert. (...) wer die Nordsee jetzt schon liebt, wird auch das Buch lieben. Jene können es lesen im Strandkorb, an sonniggrauen Sommertagen.“
Süddeutsche Zeitung
„Wortgewaltig und stimmungsvoll erweitert Tom Blass unser Wissen um den Kulturraum Nordsee. (…) Seine Sprache ist lebendig, reich an Metaphern, ohne in Kitsch abzugleiten, und sie besitzt ihren eigenen Rhythmus. Kongenial von Tobias Rothenbücher übersetzt, ist dieses Buch ein echter Lesegenuss.“
Deutschlandfunk Kultur
„Tom Blass hat ein lesenswertes Buch über die Nordsee geschaffen, das neben vielen Informationen auch spannende Unterhaltung bietet.“
Westfälische Nachrichten
„Tatsächlich mag die Nordsee komplexer als jede Aneignung sein. So nahe wie in diesem von Empathie und Sachkenntnis getragenen Buch kommt man ihr freilich selten.“
Weser-Kurier
„Dieses stimmungsvolle Porträt des bekannten Meers erzählt von Menschen, Orten und Mythen. Die Eigenheiten der Nordsee-Welt macht der Autor Tom Blass begreifbar, indem er zeigt, dass sie aus mehr besteht als aus salziger Luft, gelbbraunen Meereswellen, überfüllten Küstenorten, kaltem Wasser und Bohrplattformen.“
Spektrum der Wissenschaft
„Ein wirkliches Legendenbuch, ein Geschichtsbuch, wie man sich das wünscht (…) Das ist das perfekte Buch – wenn man über Meeresbücher reden muss, dann muss man dieses Buch mit hineinnehmen."
Deutschlandfunk Kultur
„Dieses Buch ist eine lehrreiche Fundgrube für Liebhaber der Meere.“
Tagesspiegel
„Es ist ein besonderes Reisebuch, eine Art Logbuch, prall gefüllt mit Geschichten, die Tom Blass aus der Nordsee gefischt, von den Nordseestränden aufgesammelt hat. (...) Ein Buch, mit dem sich hervorragend in See stechen lässt.“
B5 aktuell
Die Nordsee liefert viele erhellende, poetische, manchmal auch recht kühle Geschichten vom Meer.“
Hannoversche Allgemeine

Tom Blass

Tom Blass, Jahrgang 1970, geboren und aufgewachsen in London, lebt heute mit seiner Familie in Hastings. Er hat Anthropologie, Jura und Politische Geografie studiert und ist Journalist und Lektor mit den Spezialgebieten Wirtschaft, Recht, Menschenrechte und Außenpolitik.

Tom Blass

Tobias Rothenbücher

Tobias Rothenbücher, geboren 1971, hat Anglistik und Germanistik in Trier und Stoke-on-Trent studiert und zunächst als Redakteur in einem Verlag gearbeitet. Heute ist er freier Lektor und übersetzt Sachbücher und Belletristik aus dem Englischen. Er lebt mit seiner Familie in Bonn. 

Tobias Rothenbücher