White Man

„Fesselnde Literatur, die genauso von den persönlichsten Intimitäten handelt wie von den ganz großen Themen unserer Welt.“ Dagsavisen
Beide unterteilen ihr Leben in ein Davor und ein Danach: Für das norwegische Paar Thomas und Cathrine endete der vermeintliche Traumurlaub auf einer paradiesischen Insel in einem albtraumhaften Erlebnis, bei dem ein Mann zu Tode kam. Doch während Thomas nach einem Sinn, einer Erklärung sucht, sieht seine Frau das Geschehene als tragischen Zufall. Wird ihre Ehe das überstehen? Wird überhaupt irgendetwas sein können wie früher?
Der junge Insulaner Joseph hat seine ganz eigene Sicht auf die Dinge. Aus seiner Erzählung und aus den Tagebuchaufzeichnungen seiner Geliebten Susan, einer um einiges älteren Britin, wird deutlich, wie das Scheitern ihrer ungleichen Liebe in die Katastrophe führen und damit auch Thomas’ und Cathrines Leben für immer verändern konnte.
19,90 €
Lieferbar
Auf Lager
White Man
Roman
OT: White Man
Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein
gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
304 Seiten
ISBN: 978-3-86648-141-1
Erscheinungsdatum: 12.02.13
„Cleverer Psychothriller und melancholische Liebesgeschichte: ein kinoreifes Debüt der norwegischen Filmregisseurin Sara Johnsen.“
Brigitte
„Sara Johnsen verbindet mit großem psychologischen Feingefühl, dramaturgischer Könnerschaft und Sinn für lebendige Dialoge persönliche Lebensgeschichten mit einer konfliktträchtigen gesellschaftlichen Situation. Dabei stehen ihre Figuren nie für eine Wahrheit oder Theorie. Sie sind realistisch gezeichnet, widersprüchlich, sympathisch, verständlich und kritisierbar. Indem die Autorin sie ungeschützt, in ihren Leidenschaften, Beschränkungen und Sehnsüchten zeigt, kommen sie dem Leser sehr nahe. Jede Figur hat ihre eigene Wahrheit - spiegelt und widerlegt jedoch die der anderen. White Man ist ein Roman der Verunsicherung. Und des menschlichen Bemühens um Halt und Identität im Angesicht von Selbstzweifeln und Gewalt.“
Deutschlandradio Kultur
„Das literarische Debüt White Man der Filmregisseurin Sara Johnsen ist Thriller und Liebesroman zugleich und packend erzählt.“
NDR Kultur
„Ein fesselnder Beziehungs-Psychothriller.“
Sonntagszeitung
„Geniale Mischung aus Psychothriller und Lovestory, eingängig und bildhaft erzählt.“
Maxi
„Ein Roman wie ein Film, wuchtig, spannend und glaubwürdig erzählt.“
Wienerin
„Der Filmregisseurin und Autorin Sara Johnsen ist ein komplexes, packendes Buch geglückt, das fünf Jahre nach seinem Erscheinen in Norwegen endlich auf Deutsch vorliegt. Sie erzählt mit Sinn für lebendige Dialoge und hält sich mit moralischer Wertung zurück. Was wie ein psychologischer Thriller beginnt, wird im Laufe der dramaturgisch perfekt gebauten Erzählung zu einer vielschichtigen düsteren Liebesgeschichte, die in einer Katastrophe endet.“
Sächsische Zeitung
„Grandiose Kombi aus Psychothriller und Liebesgeschichte.“
Grazia

Sara Johnsen

Sara Johnsen, geboren 1970 in Oslo, studierte Regie. Ihr Film Vinterkyss – Kissed by Winter war 2005 Norwegens Beitrag für den Auslands-Oscar. Einem breiten Publikum bekannt wurde sie in Norwegen 2009 durch ihren Film Upperdog, der 2012 unter dem Titel Stadtneurosen auch im deutschen Fernsehen auf ZDF und arte lief. Sara Johnsens literarisches Debüt, ein Erzählband, erschien 2004; der Roman White Man ist ihr erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Sara Johnsen

Ursel Allenstein

Ursel Allenstein, geboren 1978, studierte Skandinavistik, Germanistik und Anglistik in Frankfurt und Kopenhagen. 2007 erhielt sie das Bode-Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds. Sie überträgt unter anderem Sara Stridsberg ins Deutsche und lebt als freie Übersetzerin in Hamburg.Für die Übertragung von Kim Leines Roman Die Untreue der Grönländer vom Dänischen ins Deutsche wurde Ursel Allenstein mit dem Hamburger Förderpreis für Literarische Übersetzung ausgezeichnet.

Ursel Allenstein