Roy auf dem Dach

Die in diesem Band versammelten Storys vom „Autor brillanter Romane“ (stern) sind leuchtende Momentaufnahmen amerikanischen Alltags, unter dessen fragiler Oberfläche eine reißende Strömung von Träumen und Albträumen lauert.
Roy sitzt auf dem Dach. Sein letztes Ding ist schief gegangen: Ausgerechnet das Auto der Mutter des Sheriffs musste er knacken. Jetzt hat er sich auf dem Haus seiner Freundin verschanzt. Unten sitzt der Sheriff ratlos in seinem Streifenwagen, von oben bis unten mit weißer Tünche beschmiert. Seinen ersten Versuch, Roy vom Dach zu holen, hat dieser mit einem vollen Farbeimer beantwortet. Immer mehr Schaulustige versammeln sich auf der Straße. Aber Roy denkt nicht daran, aufzugeben: Er lässt Dachschindeln fliegen, während der Sheriff den Pfarrer zu Hilfe ruft. So nimmt ein absurdes Duell seinen Lauf, das die Natur schließlich auf ihre Weise beenden wird: in Form eines sintflutartigen Regengewitters und – vielleicht – einer Reise ans Meer.
Nach seinen gefeierten Bestsellern Rausch und Niemand denkt an Grönland erzählt John Griesemer in Roy auf dem Dach von der schon von Goethe benannten, allzu oft tragikomischen Vergeblichkeit menschlichen Strebens nach Geld, nach Liebe, nach Glück.
22,90 €
Vergriffen
Auf Lager
Roy auf dem Dach
Storys
230 Seiten
ISBN: 978-3-936384-96-3
Erscheinungsdatum: 01.03.06
„Seine Kurzgeschichten sind, um es kurz zu machen, empfehlenswert.“
Nürnberger Zeitung
„Kuriose Situationskomik, skurrile Charaktere und schlagfertige Dialoge sind das Markenzeichen dieser meisterhaften Erzählungen.“
Schweizer Illustrierte
„Genial.“
Stadtblatt Osnabrück
„Griesemer versteht es meisterhaft, jene prekären Augenblicke einzufangen, in denen die Balance ins Wanken gerät; Sekunden, in denen unüberlegte Gesten, Blicke oder auch nur ein falsches Wort Katastrophen auslösen, die ganze Leben verändern.“
KulturSPIEGEL
„Liebenswerte Charaktere, schlagfertige Situationskomik sowie die bildhafte Erzählweise Griesemers machen Lust auf mehr!“
Rheinischer Merkur

John Griesemer

John Griesemer, 1947 geboren, ist der Autor der Romane Rausch, der monatelang auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand, und Niemand denkt an Grönland, der mit Jason Biggs in der Hauptrolle unter dem Titel Guy X verfilmt wurde. John Griesemer lebt mit seiner Familie in New Hampshire.

John Griesemer

Thomas Gunkel

Thomas Gunkel, Jahrgang 1956 , hat neben den Romanen von Stewart O'Nan unter anderen auch Nick McDonell, William Trevor, John Cheever, John Griesemers Roy auf dem Dach und Nick Flynns Bullshit Nights ins Deutsche übertragen. Er lebt in Gilserberg.

Thomas Gunkel
  1. Niemand denkt an Grönland
    19,90 €
    Auf Lager
  2. Rausch
    24,90 €
    Auf Lager