Kap Zorn

träumen, das er gerne führen würde. Autor Björn Larsson wagt dieses Leben. In Kap Zorn schildert der Schwede, was es heißt, allein mit sich und den Elementen zu sein. Sein kluger literarischer Bericht voller Aphorismen ist eine Liebeserklärung an das Meer
Björn Larssons großer Roman Der Keltische Ring hat eine noch größere Vorgeschichte - Kap Zorn, in Schweden Larssons erfolgreichstes Werk, erzählt davon, wie es zu dem erstaunlichen Abenteuerroman um den keltischen Geheimbund kam: Auf einer langen Segelreise zwischen Schottland, Wales, Irland, der Bretagne und dem spanischen Galizien trifft Björn Larsson Segler und Abenteurer, Seeleute und Fischer, die im Hafen auf die nächste Ausfahrt warten; Menschen, deren Schicksale und Erlebnisse auf dem Meer sich in seinem Kopf zu einem atemberaubenden Thriller verdichten. Kap Zorn ist der Bericht von der Geburt einer Geschichte, ein Buch, das wie das Meer unter seiner Oberfläche eine ganze Welt voller ungeheurer Abenteuer birgt.„Nach gängigem Maßstab muss ich mich wohl als rast- und heimatlose Seele bezeichnen, als einen dieser Menschen, deren ureigene Bestimmung die Lust zu reisen ist. Hundert Leben, die ich gern lebte, tausend verschiedene Bücher, die ich schreiben, und noch mehr, die ich lesen möchte, neue Menschen, die es kennen und lieben zu lernen gilt, dieses und jenes, den Sternenhimmel erforschen, wissenschaftliche Theorien ausarbeiten, in anderen Gewässern segeln. Ich hätte gern verschiedene Leben. Und das lässt sich machen. Man kann sich Zeit nehmen. Man kann ein etwas anderes Leben führen, als das, was vorgestanzt ist.“
18,00 €
Vergriffen
Auf Lager
Kap Zorn
Ein Bericht
Seiten
ISBN: 978-3-936384-05-5
Erscheinungsdatum: 01.05.03

Björn Larsson

Björn Larsson wurde 1953 geboren. Als leidenschaftlicher Segler verbringt er die Sommer auf seinem Boot, den Rest des Jahres lehrt er französische Literatur an der Universität von Lund.

Björn Larsson

Knut Krüger

Knut Krüger, Jahrgang 1966, war Buchhändler und Lektor, bevor er begann, als Übersetzer zu arbeiten. Er hat Werke von Björn Larsson, Bjarne Reuter, Katrine Marie Guldager, Sara Trier und Ragnar Kvam ins Deutsche übertragen. Knut Krüger lebt in München.

Knut Krüger