"Da: Das Meer!"

„‚Da: Das Meer!‘ darf – bei heißem Sonnenlicht besehen – in keinem Strandkorb fehlen.“ Süddeutsche Zeitung
Wussten Sie schon…
… dass die Nordsee auf Grönland Südsee genannt wird?
… dass der Feuchtigkeitsgehalt der Ostsee um fünfzehn Prozent höher ist als derjenige des Bodensees?
… dass es zwar das Gelbe Meer, das Rote Meer, das Schwarze Meer, aber die Grüne Soße heißt?
F. W. Bernstein/Robert Gernhardt/F. K.Waechter
24,90 €
Vergriffen
Auf Lager
"Da: Das Meer!"
Das maritime Œu­v­re der Neuen Frankfurter Schule
432 Seiten
ISBN: 978-3-936384-42-0
Erscheinungsdatum: 01.03.05
„Ein wunderbares Handbuch der guten Laune, bei dem kein Auge trocken bleibt.“
Brigitte
„Wir möchten Da: Das Meer! nicht missen.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung
„Gewitzt, geistreich und niemals langweilig!“
Profil
„Ein maritimer Leckerbissen.“
Hamburger Morgenpost
„Ein höchst sehens- und lesenswertes Sammelsurium von grotesken, respekt- und taktlosen, komischen und frechen Beiträgen von Zeichenbrett und Schreibmaschine. Das Meer ist wirklich unglaublich vielseitig...“
Westfälischer Anzeiger

Klaus C Zehrer

Klaus Cäsar Zehrer wurde 1969 in Schwabach geboren. 2002 wurde er mit seiner Dissertation „Dialektik der Satire“ promoviert. 2004 erschien seine gemeinsam mit Robert Gernhardt herausgegebene Anthologie „Hell und Schnell. 555 komische Gedichte aus 5 Jahrhunderten“ (S. Fischer). Klaus Cäsar Zehrer lebt als freier Autor in Berlin und schreibt u. a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und Titanic.

Klaus C Zehrer