• Strandvolks Begehren
    Kirillowka am Schwarzen Meer ist ein Ferienparadies für sonnenhungrige Ukrainer. Jeden Sommer kommen sie in Scharen angefahren. Mit ihnen reisen aus dem ganzen Land auch die Händler an. Verkauft wird alles - Obst, Gemüse, Schnaps, Fisch, Sex und manchmal auch die eigene Seele.
    mare No. 80
    Viktor Jerofejew
  • Taxi zum Eismeer
    In Båtsfjord nahe dem Nordkap währt die Winternacht zwei Monate, eine grimmige Zeit. Die Einwohner des Fischerhafens wirken fremd in der unwirtlichen Umgebung, als seien sie selbst erstaunt darüber, hier oben zu leben. Es ist das Revier des Taxifahrers Oddvar Bruvoll.
    mare No. 53
    Peter Stamm
  •  

Was verbirgt sich hinter der interaktiven Weltkarte

mare-Leser kennen schon seit langem die Weltkarte aus unserer Zeitschrift.
Hier haben wir alle Beiträge auf einer interaktiven Weltkarte für Sie verortet.

Zugang zur Weltkarte

Wie gelange ich zur Weltkarte?

Über diesen Teaser gelangen Sie von allen Beiträgen, die in der Weltkarte eingetragen sind, in den Bereich der Karte. Durch die Boje mit der weissen Linie wird der Beitrag hervorgehoben, über den Sie zur Weltkarte gelangt sind. Auch auf den Übersichtsseiten zu einem Ressort bzw. einer Rubrik und in den Heft-Inhaltsverzeichnissen finden Sie einen Teaser zur Weltkarte. Wir filtern die dargestellten Inhalte auf der Weltkarte nach Ressort und/oder Rubrik bzw. dem Heft, das Sie ausgewählt haben.

Navigation über Erkundung

Wie erkunde ich die Weltkarte?

Erkunden Sie die Weltkarte mit der Zoom-Funktion am linken Fensterrand oder indem Sie sich einfach per "drag and drop" den Kartenausschnitt ins Fenster schieben, der Sie interessiert. Der Zoom funktioniert auch mit der linken Maustaste und bringt Sie per Doppelklick schrittweise näher an Ihren Fokus heran. Angezeigt werden in dem von Ihnen gewählten Ausschnitt immer die 15 aktuellsten oder bestbewerteten Beiträge – wählen Sie selbst aus.

Navigation mit der Suchfunktion

Wie kann ich die Suchfunktion einsetzen?

Die Suche hilft Ihnen nicht nur geografische Orte - gefiltert nach Ressorts und Fundstücken der Website - zu finden. Genauso können Sie nach Inhalten wie "Meer" suchen und die angezeigten Bojen verweisen dann auf Beiträge, in denen der Begriff enthalten ist.

Navigation über die Heftnummern

Wie navigiere ich über die Heftnummern?

Wählen Sie über die Heft-Cover per Mausklick ein Heft aus. Auf der Karte werden dann die Orte angezeigt, die für das ausgewählte Heft eingetragen sind.

Navigation mithilfe der Bojen

Wie navigiere ich mit den Bojen?

Die Bojen sind die "Ergebnisse" Ihrer Weltkartenerkundung. Hinter ihnen verbergen sich bei kurzem Darüberfahren mit der Maus die Überschriften der gefundenen Beiträge. Mit dem Klick auf eine Boje öffnet sich ein kleines Infofenster mit einer kurzen inhaltlichen Beschreibung. Mit einem weiteren Klick gelangen Sie dann zu dem ausgewählten Beitrag.

mare in Google Earth

Hier können Sie sich die kml-Datei für mare-Artikel herunterladen, die Sie dann ganz einfach in Google Earth integrieren. Hierzu installieren Sie zunächst Google Earth, laden sich anschließend die kml-Datei herunter, und öffnen diese dann in dem Programm. Die Karte zeigt Ihnen dann alle bisher verorteten mare-Heftartikel und marebücher.

Der Atlas der abgelegenen Inseln

Dass es immer noch Orte gibt, die schwer zu erreichen sind, erscheint uns heute nicht mehr vorstellbar. Judith Schalansky aber hat sie gesammelt: fünfzig vom Festland, von Menschen und Reisekatalogen entlegene Inseln.
Von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet als "schönstes Buch" 2009.