Presse: Die Überwindung der Langsamkeit



Margit Knapp
Die Überwindung der Langsamkeit
Samuel Finley Morse - der Begründer der modernen Kommunikation

192 Seiten,
mit Abbildungen und Illustrationen,
gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
"Margit Knapps Buch Die Überwindung der Langsamkeit - Samuel Finley Morse, der Begründer der modernen Kommunikation ist leicht lesbar, es bietet erstaunliche Einblicke in das Denken der damaligen Menschen und es schließt eine Lücke. Der Morsecode mag heute seine Bedeutung verloren haben, vergessen darf man die Erfindung des skurrilen Amerikaners aber nicht: Sie hat die Kommunikation revolutioniert!"
WDR 5

"Samuel Finley B. Morse schuf die Apparatur und das Alphabet, das die Langsamkeit überwand, wie es der Titel hübsch formuliert ... Die Literaturwissenschaftlerin Margit Knapp erzählt diese Lebensgeschichte in einem handwerklich liebevoll gemachten Buch ..."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Inzwischen träumt fast jeder von Entschleunigung. Nur Margit Knapp nicht. Wie zum Trotz veröffentlicht sie ein Buch, das ganz ungebrochen Die Überwindung der Langsamkeit feiert ... Die technischen Aspekte sind großartig erzählt."

Frankfurter Rundschau

"Eine aufschlussreiche und kurzweilige Biografie."
Bayerischer Rundfunk
(Bayern5)

"Eine Biografie über den Erfinder der Telegrafie, die sich wie ein Roman liest."
Funkamateur

"Ein lesenswertes Buch."
MDRfigaro

"Gut und spannend beschreibt die Autorin Morses eigentliche Erfindung." 

Deutschlandradio Kultur

"Ein sehr empfehlenswertes Buch."
Bayern 2
Ein Interview von Redakteur Knut Cordsen mit Autorin Margit Knapp hören Sie hier(ca. ab Minute 31:56).