Kiên Hoàng Lê

Kiên Hoàng Lê

Kiên Hoàng Lê ist ein Berliner Fotograf mit vietnamesischen Wurzeln. Er wurde in Hanoi – Nordvietnam – geboren, wuchs in Bogensee – Ostdeutschland – auf und lebte zweieinhalb Jahre in Großbritanien. Auf seinen Reisen durch Indien, Südostasien und Australien fand er die Freiheit seine fotografische Leidenschaft in den Mittelpunkt seines Lebens zu rücken. In seiner fotografischen Arbeit konzentriert er sich auf journalistische und dokumentarische Fotografie, die ihm hilft verschiedene Sichtweisen zu entwickeln.

homepage: www.kienhoangle.com

Irische Himmelfahrt

Text: Olaf Kanter   Fotos: Kiên Hoàng Lê
Feb 2012, No. 90
Für eine Fähre ist der Sund im Südwesten Irlands zu gefährlich, eine Brücke ist zu teuer. Deshalb schwebt zwischen Festland und Dursey Island eine Seilbahn über den Atlantik. Fast 40 Jahre lang beförderte sie die Insulaner und ihre Tiere hin und her. Doch nun ist Streit ausgebrochen, wer Vorfahrt hat auf der kleinen Gondel.

Fish ’n’ Trash

Text: Carsten Stormer   Fotos: Kiên Hoàng Lê
Dez 2011, No. 89
Das Bangkoker "Seafood Market and Restaurant" überrascht mit einer eigenen Fusion-Cuisine: einkaufen wie beim Discounter, essen wie im Kühlraum und zahlen wie im Grandhotel. Aber schmecken tut es.